Visitor Map von www.maploco.com

Freitag, 3. Dezember 2010

Hola people in Germany!


Wenn ihr mehr von mir wissen wollt, lest meinen California blog. Hier kommt nun mal ein schönes picture aufgenommen von mir in California. ;)

Mittwoch, 17. November 2010

Happy Greetings to my home planet!

Oh, ich bin ja gar nicht auf einem fremden Planeten, auch wenn es sich manchmal so anfühlt.
So, ich wollte nur mal HALLO sagen.

ok: HALLO!!!

Viele liebe Grüße an alle meine Blog-leser, meine friends and meine family.
Ich hoffe euch geht es so gut wie mir.

Wenn ihr wissen wollt wie gut es mir geht schaut bei meinem California Blog vorbei.
Link gibt es an der seite und nun auch hier in diesem Post.
californian-time.blogspot.com

Aber bald komm ich auch schon wieder nach Hause. :(

See ya ;)
Satori

Donnerstag, 9. September 2010

Ein paar (makabere) Fakten, um euch die Zeit zu vertreiben

Hier ein paar Tatsachen, die ihr bestimmt noch nicht wusstet und auch nie wissen wolltet.
Und wiedermal gehe ich einfach davon aus, dass meine Quelle stimmt. (das heißt, die Angaben sind ohne Gewähr).

Die Wahrscheinlichkeit bei einem Fall aus dem Bett zu sterben ist höher als die Wahrscheinlichkeit bei einem Flugzeugabsturz zu sterben. (1 zu 2 millionen und 1 zu 25 millionen)

Es sterben jährlich mehr Leute durch Esel als durch Flugzeugabstürze.

Rechtshänder leben durchschnittlich 8 Jahre länger als Linkshänder.

Für viel mehr hat mein Auslandsjahr beschäftigtes Ich nicht Zeit.
Vielleicht kommt später nochmal ein längerer Post.

See ya
Satori

Sonntag, 15. August 2010

And we say goodbye

Morgen früh flieg ich. Deswegen sag ich: Adieu. Arrivederci. Ciao. Au revoir. Auf Wiedersehen. Bye Bye. Tschüss.

So. Ich werd noch ab und zu mal was posten. Denk ich. Wenn ich die Zeit dazu habe.

Nun zu zwei Enttäuschungen. Das sind wie immer Filme. Smokin' Aces (den ich wegen Ryan Reynolds geguckt habe) und Abbitte.
Ersteres war total grausam, blutig, brutal und sinnlos, dass ich gar nicht mehr darüber nachdenken will. Abbitte war erst total gut, dann wurd Kriegszeug gezeigt und der Film wurde wirr und so langweilig wie ich schon lange keinen Film mehr gefunden habe. Ich dachte nur 'wann ist das endlich zu Ende'.

Dann habe ich aber auch noch Brokeback Mountain geguckt. Ein herrlicher, aber auch sehr deprimierender Film, der mich dazu veranlasst hat, die Gesellschaft zu hassen. Also ich meine so die damalige Gesellschaft im Allgemeinen. Denn die ist Schuld daran, dass nahezu alle Leute in diesem Film traurig waren. Allen voran natürlich Heath Ledger und Jake Gyllenhaal, die beide wunderbar spielen. Zum Glück gibt es ja FanFiktion um mich zu entdeprimieren. *sigh*

Na dann. California here I come...
Satori (zum letzten Mal aus Deutschland)

Mittwoch, 11. August 2010

Movie Time: Time for Movies

Der Titel ist angelehnt an das Extra meiner Pushing Daisies DVD (Pie Time: Time for Pie) und spielt auf meine und Jennis Filmtage an, die wir Monatag und Dienstag veranstaltet hattten.
Wir hatten super viel Spaß!
Angefangen haben wir mit Fantastic Four und FF: The Rise of The Silver Surfer. Das war sehr lustig, obwohl ich die Filme ja schon kannte.
Dann haben wir wohl eine Folge Pushing Daisies gesehen, gegessen und uns dann Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia gewidmet. Für diesen ca. zweieinhalb Stunden dauernden Film haben wir an die 4 Stunden gebraucht. Warum? Weil wir dauernt stoppen mussten, um geistreiche Ideen vorzubringen. Glücklicherweise störte das den Filmfluss nicht im Geringsten. Und wollt ihr was wissen? Kaspian ist so super. Er sieht nicht nur super aus (Ben Barnes kommt auch noch in unserer Liste) und hat nen wunderbaren (leicht russisch anmutenden) Akzent, er ist auch sonst generell toll. Nur ein bisschen doof, dass Susan nicht be ihm bleiben kann. In der normalen Welt wird sie nie jemand finden, der so wuderbar ist wie Kaspian (mit dem schönen Namen). Arme Susi.
Am nächsten Tag war Die Brücke nach Terabithia dran. Ein schöner fantasievoller Film über Freundschaft, der am Ende soo traurig ist, dass wir stark heulen mussten. Zur Aufmunterung gab es dann noch eine Pushing Daisies Folge und dann ging es auf ins Kino.
Dort erwartete uns der Film Kiss and Kill mit Ashton Kutcher (kommt auch noch in der Liste) und Katherine Heigl. Der war süß und spannend und witzig.
Wieder zu Hause bildeten zwei Pushing Daisies Folgen den Abschluss.

Ende.
Satori

Samstag, 7. August 2010

Du weißt, dass du besessen bist, wenn du dir die Inhalte seiner Filme bei wikipedia durchliest

... und jeden Film, in dem er mitspielt guckst, auch wenn du sie sonst nie geguckt hättest.
Nun ja, ich bin nicht wirklich besessen, nein... ich habe nur ... Spaß. Ich hab halt nur festgestellt, dass ich viele schöne Filme entdecken kann, wenn ich nicht nur nach den Inhalten, sondern auch nach den Schauspielern gehe.
Angefangen hat das natürlich mit Johnny Depp. Wegen ihm hab ich Sleepy Hollow geguckt. Fand ich cool, war mal eine Abwechslung. Wegen Ewan McGregor hab ich Illuminati gesehen.
Und Jake Gyllenhaal ist schuld daran, dass ich einen schrecklichen, aber guten Film über Folter gesehen habe (Machtlos heißt der).
Ja, ich war auf seiner wikipedia seite und ja, ich habe mir die Inhalte von ein paar seiner Filme durchgelesen. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass Jake Gyllenhaal ein wunderbarer Schauspieler ist, der darauf achtet in welchen Filmen er mitspielt.
Das wikipedia-Filminhalte durchlesen hab ich übrigens auch bei Ryan Reynolds durchgezogen.
Ich hab tatsächlich nichts besseres mit meiner Freizeit anzufangen.
*grins*

Satori

P.S. Ich habe Angst vor Matt Damon. Das liegt an diesem Film "Der talentierte Mr. Ripley". Da ist Matt Damon so unglaublich gruselig. Uah... Nun hab ich ein Problem, wenn ich meine Tür anschaue. Da klebt nämlich ein Ocean's 13 Plakat mit Matt Damon drauf. :(

Donnerstag, 29. Juli 2010

F JUHU

Vor einigen Tagen (am Samstag Abend um genau zu sein) habe ich angefangen meine iPod Titel komplett durch zu hören. Komplett. Von A bis Z (obwohl das letzte Zahlen sind). Ich höre pro Tag wirklich viel Musik. Während ich am Compi sitze (was ich oft und lange tue, da Ferien sind) und auch generell sonst. Und gerade eben bin ich bei F angelangt. Yeah! Bei F und F*** you! von Lily Allen (und bei Lied Nummer 275 von 1202). Da entdecke ich Lieder wieder, von denen ich nicht wusste, dass sie auf meinem iPod waren. Cool.

Mittwoch, 28. Juli 2010

Total Eclipse oder Jasper wir lieben dich

Gestern habe ich mir Eclipse angeschaut. Fand ich ganz gut. Meilenweit entfernt von Prince of Perisa natürlich. Nicht mein neuer Lieblingsfilm. Aber durchaus annehmbar und besser als der erste. Am aller coolsten waren die Szenen mit Jasper. Die waren in diesem Film glücklicherweise mehr. Außerdem sah er auch viel besser aus als in den Filmen davor. Und wir erfahren was über seinen Hintergrund (als wüssten wir das nicht schon längst) und sehen ihn kämpfen (was übrigens super ist).
Nur irgendwie haben sie es nicht geschafft in diesem Film Spannung aufzubauen. Immer wenn etwas auch nur ansatzweise spannend war, kam darauf eine Liebesszene und hat die Spannung komplett zerstört.
Es haben sich aber auch Sachen verbessert. Zum Beispiel die Bewegungen der Vampire. Sahen die im ersten Teil noch absolut künstlich aus (die in Moonlight waren besser), nimmt man ihnen nun wirklich ab, dass sie so schnell laufen. Und die Musikunterlegung ist besser geworden. Kein Wunder, hat das nun der Herr der Ringe Musikmensch Howard Shore übernommen.

So, das wars mit meinem Fazit. Nun noch ein paar unzusammenhängende Randbemerkungen:

Seth Fell sieht so wunderschön gold weiß aus. Toll.

Edwards Augen sind eher gelb und die von Esme eher orange als gold.

Wir hassen Riley. Und das haben wir auch jedes mal kundgetan, wenn wir ihn gesehen haben. ("Ich hasse dich! Du hast Diego getötet!")

Wenn Jane sich entscheidet, ob sie die Vampire töten oder noch warten will, klingt das so als entschiede sie sich zwischen Schokolade und Chips.

Bryce Dallas Howard ist keine gute Victioria. Aber sie verarscht Riley gut.

Wenn Bella Jacob schlägt, sieht es so aus, als würde sie die Luft schlagen.

Edward ist total dumm und Bella sollte Jacob wählen.

Das wars.
Satori

P.S. Das Lied "Dove Ti Porta" von Marquess ist auf Italienisch, obwohl sie sonst Spanisch singen. Ungewöhnlich. (ist mir an pioggia aufgefallen - pioggia = Regen)

Dienstag, 27. Juli 2010

Young and handsome Prince Dastan of Persia

Am Sonntag waren meine Freundin und ich in Prince of Persia. Zum Glück lief der noch. Den zu verpassen, wäre echt ärgerlich gewesen. Der Film ist ja sowas von U N G L A U B L I C H. Voll spannend und die Kämpfe waren super und die Kulisse und sowieseo fast alles. Am besten war aber immer noch Prinz Dastan (Jake Gyllenhaal). Der ist nicht nur total heiß, sondern auch witzig, schlau, moralisch, kann hervorragend kämpfen UND hüpfen. Nun ja, wohl eher springen. Das ist wohl auch ein Hauptteil des Computerspiels. Das Hüpfen. Und das tut er im Film wirklich ausgiebig. Womit er einen riesen Vorsprung vor allen seinen Verfolgern hat.
We hüpfen kann ist klar im Vorteil!
Und das Coolste ist, obwohl Dastan Tamina geheiratet hat, können wir ihn trotzdem noch heiraten, ohne dass er sich von Tamina trennen müsste. Yai

Ich kann es nähmlich nicht leiden, wenn in Fanfiktion Leute schon bestehende Paare trennen, nur, um ihre ausgedachten Personen mit jemanden zu verkuppeln.

Tschau
Satori

Dastan rennt leicht angetrunken die Wand hoch und fällt auf seinen Rücken. "Der dritte Schritt ist immer der Schwerste!"

Samstag, 24. Juli 2010

Wieder da

Ich bin aus dem Urlaub wieder da. Mit einem Post. xD Wir waren in Amsterdam. Ich war schon einmal dort, aber da hab ich noch nicht gemerkt, wie bizarr diese Stadt ist. Bizarr. (lustiges Wort)

Immer wenn wir im Urlaub sind spielen wir auch Spiele. Und zwar keine Kinderspiele wie verstecken oder so. Sondern Brettspiele oder Kartenspiele. Und da haben wir zum ersten Mal ein Spiel gespielt, was ich zu Weihnachten bekommen habe. Das heißt: Lara Croft - The Angel of Darkness Brettspiel (obwohl der Titel nichts mit dem Spiel zu tun hat)
Da gibt es zwei Teams: die Guten (Lara Croft und Kurtis Trent) und die Bösen (Pieter van Eckhardt und Joachim Karel) Ich war Kurtis und meine Freundin Lara. Das Spiel war echt gut und hat mir sehr gefallen. Schön waren die verschiedenen Takitken wie man spielen konnte. Außerdem konnte man die Gegner abschießen. Jei!!! Die waren aber nicht tot, sondern nur verletzt.
Es geht darum Gemälde bzw. Dokumente aus den Geheimkammern eines Museums zu schaffen. In der letzten Geheimkammer ist eine Bombe und das ganze Museum geht in die Luft.
Bis Lara die Bombe entdeckt hat lagen wir hinten und wir hätten auch verloren, wenn nicht ein glücklicher Zufall doch noch zu unserem Gewinn geführt hätte.
Fazit: Viel besser als ich es erwartet hatte.

Ich hab die Eureka Folge von Montag geguckt. Nicht so gut wie die davor mit der Sonne und was mich total genervt hat, war, dass Allison nun noch ein Kind von Nathan bekommt (ich kann Nathan nicht ausstehen, zum Glück ist er tot) und dass sie Carter gefeuert haben. Hal-lo!* Absoluter Schwachsinn. Was mir an der Staffel gefällt ist, dass Zane mehr Aufmerksamkeit bekommt. Ich liebe Zane.
Hier ein paar lustige Zitate:

Zoe: Warum müssen Väter immer alles zerstören?
Jo: Sie sind Männer und Männer sind Zerstörer!

General: *sarkasmus* Toll, Sie haben ein so großes Problem gebaut, dass die einzige Lösung in der Zündung einer Atombombe besteht.
Zane: *fröhlich* Ja, genau, ist doch total geil!

Zane: Dieses passiv-aggressive Verhalten nervt.
Jo: Wie soll ich denn sonst sein? Nur aggressiv?

Lucas: Ich glaube er beobachtet mich.
Zoe: Du bist paranoid.
*betreten Haus*
SARAH: Unbekannter Eindringling!
Lucas: Siehst du, er beobachtet mich ständig!

Ach ja, meine Fernsehzeitung kennt den Unterschied zwischen weiblich und männlich nicht. "Jo stellt sich für ein DNA-Experiment von Global Dynamics zur Verfügung. Das hat fatale Folgen für ihn." Ja, weil Jo ja auch ein Mann ist.

Adieu
Satori

*Ich schreib Hal-lo! so, weil die das in dem evermore Buch auch tun und ich find das ziemlich sinvoll.

Donnerstag, 15. Juli 2010

Kunst und Star Wars

Booth: Meine Vorstellung von Kunst ist eine halbnackte Frau auf der Seite eines Lieferwagens.
Sweets: Das ist interessant, sehr interessant.
Booth: ... ist es nicht, ... weil es nur ein Witz war.

Sweets: Das ist wie bei den Sithlords, von denen gibt es auch immer zwei.
Booth: Hast du uns gerade gestarwarst?

500 Error

"Leider ist etwas schiefgegangen.

Eine Spezialeinheit hat die Mission übernommen, das Problem zu lösen.

If you see them, show them this information: [...]"

Das stand dort, als mein Internet-Explorer eine Seite nicht öffnen wollte. Ich war ziemlich überrascht, dass sie gleich eine Spezialeinheit losschicken, nur, um mein Problem zu lösen. xD

Wirklich, ich war irritiert. Was sollte das? Sollte ich daraus etwa schlau werden?

Adieu
Satori

Ach ja, morgen fahr ich für ne Woche weg.

Montag, 12. Juli 2010

Unwetterwarnung

Es gab eine Unwetterwarnung. Es ist aber auch fürchterlich heiß. Hoffentlich regnet es mal. Naja, so stark hat es nicht geregnet und auch nicht so viel. Schade.

Diese Tests habe ich gefunden, die sind witzig.
Und sinnlos.

Heute kommt Eureka!!!!

Adieu
Satori

Testergebnisse:
Name That ElementWhat are your chances of getting a tapeworm?What are your chances of surviving a 100 foot fall? How long would it take for a Tyrannosaurus Rex to digest your corpse?How much of your body could be recycled?

Freitag, 9. Juli 2010

Auf in die Schlacht!

Hm... Nun ist Deutschland rausgefallen. Ich habe doch gesagt, dass sie Dritte werden. Hoffentlich gewinnt die Niederlande gegen Spanien. Aber so oder so bekommt jetzt ein Land einen Stern, das noch keinen einzigen hat. Das ist doch schon einmal was.

In der Schule beschränken wir uns haupsächlich aufs Filme schauen. In Italienisch haben wir einen süßen Film mit Audrey Hepburn auf Italienisch gesehen. In Latein haben wir Nachts im Museum 1 angefangen. Und in Englisch haben wir letztens (auf geheiß unserer Physiklehrerin hin) Die Wolke gesehen.
Ich fand diesen Film ja sowas von grausam und hatte den ganzen Schultag lang Angst, dass bei uns auch Atomalarm ausbrechen würde. Ich hätte überhaupt keine Ahnung, was ich dann machen würde.

Heute habe ich in der Fernsehzeitung gelesen, dass es wahrscheinlich ist, dass Meteore auf unsere Erde stürzen und eine globale Katastrophe auslösen.
Das hat mich sehr beruhigt.
Vielen lieben Dank, Fernsehzeitung.

Ciao
Satori

Montag kommt Eureka wieder!!!!

Quotes







nur ein paar Zitate von mir oder woanders her

Montag, 5. Juli 2010

It's too green!

"Nur weil ich Verfolgungswahn habe, heißt das nicht, dass mir keiner folgt."

Super Satz. Hab ich aus Arac Attack. Das läuft gerade, genau wie Fringe, die Serie, die ich nicht gucken kann, weil ich einen Anfall kriegen würde. Das liegt daran, dass der Typ, der Denethor spielt, dort mitspielt. Uah.
Außerdem habe ich einmal versucht Matrix zu gucken. Aber nach ca. einer halben Stunde habe ich aufgegeben. Mit den Worten: "Das ist zu ... grün." Wirklich. Ist euch schon einmal aufgefallen, dass alles in Matrix leicht grün ist. Das Weiß, alle Farben und sogar das Schwarz. Irgendwann war mir das zu viel.

Gerade habe ich in einer Hugo Boss Werbung Ryan Reynolds gesehen. Yai. Na gut, so unglaublich toll war das nun auch wieder nicht.

Ich schreibe nur unzusammenhängenden Schwachsinn.

Naja. Egal.
Ciao
Satori

Montag, 28. Juni 2010

Oh, also wir sind jetzt in Final Destination.

Ich gucke gerade ein bisschen Flash Forward. Und so ein Typ killt da Leute, die über ihren Todeszeitpunkt hinausleben. Das war mies. Dimitri ist in sein Auto gerammt, der Kerl ist gestorben. Tja. Die Frau lebt noch. Aber der Typ meinte Dimitri wird sterben. Wird er aber nicht. Hoffentlich. Auf jeden Fall hat der Typ gesagt, dass sich das Universum sich die Leute zurückholt. Und ich so: Also sind wir jetzt in Final Destination. Cool.
Ich mag Final Destination nicht. Das ist unlogisch und ekelhaft. Hab ich aber noch nie gesehen.

Ich bin sowieso nicht der Horror-Film Typ. Das Bildnis des Dorian Gray ist so viel Horror, wie ich verkraften kann. Obwohl, ich hab Samstag "Das Geisterschloss" gesehen. Das fand ich nicht wirklich gruselig. Ich fand nur dumm, dass Owen Wilson gestorben ist.

Biss denne
Satori

Tony: Machst du dir Sorgen?
Ziva: Und du?
Tony: Ich mache mir keine Sorgen, ich bin vorsichtig verstört.

Donnerstag, 24. Juni 2010

Go Netherlands!

Da Italien jetzt rausgeflogen ist (was kein Weltuntergang ist, was mich nicht dazu bewegt Italien weniger zu mögen und was sie auch durchaus verdient haben) bin ich nun für die Niederlande. Oder USA oder Paraguay oder Uruguay oder England oder Argentinien. Ich bin immer noch nicht für Deutschland. Von mir aus können die wieder Dritte werden.
Mir ist aufgefallen, dass dies die Weltmeisterschaft des Amerikanischen Kontinents ist.
Sowohl Uruguay, Paraguay, USA, Argentinien und Brasilien sind in ihrer Gruppe Erste geworden und noch ist keine amerikanische Mannschaft rausgefallen. Krass.

Gut. Das wars auch wieder mit der WM. Ich muss ehrlich sein, ich gehöre zu der Sorte Frau, die Fußball nicht wirklich etwas abgewinnen kann. Zumindest noch nicht, das kann sich ja noch ändern.

Tja. Hmmm. Heute ist Donnerstag. Wir hatten Reli. Und Italienisch und Mathe. Ach, und ich wurde von irgendwelchen (ich wollte random schreiben) Typen ausgebuht, weil ich ein Italien Top trug. Darauf hab ich den ganzen Tag gewartet.

See ya
Satori

Stopp mal, mir ist aufgefallen, das Brasiliens Gruppe noch gar nicht zu Ende gespielt hat. Aber die werden wohl erste. Und Chile hat auch ne große Chance Erste zu werden.

Dienstag, 22. Juni 2010

Certamente, Forse


Am Sonntag habe ich einen Film geguckt, da The Mentalist leider in Sommerpause geht. :C
Der Film lief auf RTL und hieß "Vielleicht, vielleicht auch nicht". Überhaupt darauf gekommen bin ich so: Ich stöberte so nach Filmmusik in der Stadtbücherei und dann fällt mir Ryan Reynolds auf. Ich hol die CD raus, um mich zu vergewissern, dass das wirklich Ryan Reynolds ist. Er war es. Es war die Musik von Definitely, Maybe.
Als ich dann zu Hause war, schaute ich in die Fernsehzeitung und siehe da: dieser Film kommt bald, was für ein glücklicher Zufall.
Also guckte ich den Film. Gute Entscheidung. Er ist witzig und süß und man kann mitraten, wer denn die Mutter ist. (Übrigens war die die Mutter, die ich am wenigsten leiden konnte und die ich mit ner leeren Apfelsaftpackung und nem Stück Käse beworfen habe.)
Am Ende war ich voll happy, weil seine wirkliche Liebe auch die war, die ich am liebsten mochte. YAI
Mal ganz abgesehen davon, ist Ryan Reynolds einfach heiß.

Das einzige Problem ist, dass ich vergessen habe den Film aufzunehmen. Deshalb muss ich ihn jetzt kaufen.
Nicht so schlimm.

Außerdem liebe ich Italien immernoch!!!!

Adieu
Satori

"Wie nennt man Jungs, die Schlampen sind?"

Certamente, Forse ist (wie man vielleicht bemerkt hat) Vielleicht, vielleicht auch nicht auf Italienisch. (Obwohl eigentlich ist es Auf jeden Fall, vielleicht.)

Freitag, 18. Juni 2010

Alejandro!

Das ist ein cooler Name. Alejandro. Irgendwie sexy. Wie ich darauf komme? Das Lied von Lady Gaga. Das Video ist ungewöhnlich pervers und gruselig. Aber das Lied ist cool.

Was ich aber eigentlich sagen wollte: DEUTSCHLAND HAT GEGEN SERBIEN VERLOREN!!!!
Und das, obwohl sie sich schon als WM Sieger gesehen haben. Gut, weiterkommen werden sie sicherlich. Aber nach diesem Himmelhochjauchzen von letztem Mal gönne ich denen das (ein bisschen wenigstens).
Außerdem muss ich mich an den Leuten rächen die mein liebes Italien gemobbt haben. Noch hat Italien nicht verloren und immerhin haben sie ein Tor geschossen.
Im Gegensatz zu Spanien. Der Topfavorit verliert gegen die Schweiz. Gibt es das denn.
Und die größte Blamge: Frankreich. Frankreich hat noch kein Tor geschossen. (O:O gegen Uruguay und 0:2 gegen Mexico). Und sowas wäre fast Weltmeister geworden. Wahrscheinlich kommt Frankreich nicht einmal weiter. Das gönn ich ihnen.

See ya
Satori

Sonntag, 13. Juni 2010

If you... oder die copy and paste thingies

Das sind diese Copy and paste Sprüche die nahezu auf jedem Profil auf Fanfiktion.net zu finden sind. Auch auf meinem. Hier sind die, die ich benutze.

_____________________________________________________________________

If you've ever tripped where there is a WATCH YOUR STEP sign, copy and paste this into your profile.

Weird is good, strange is bad, and odd is when you don't know which to call someone. Weird is the same as different, which is the same as unique, then weird is good. If you are weird and proud of it, copy this onto your profile!

If you have ever had done something or said something that made perfect sense to your real friends and only caused your "peers" to look at you strangely and roll their eyes, copy and paste this into your profile.

If you have way too many of these things, copy and paste this into your profile.

If you have a tendency to talk to yourself post this in your profile.

If you don’t believe in stereotypes, copy this into your profile.

If you absolutely LOVE to sing even though you may or may not suck copy and paste this onto your profile.

If you read people's profiles looking for things to copy and paste into your profile, copy and paste this into your profile.

If you actually take the time to read copy-and-pastes, copy this onto your profile.

95 percent of the kids out there are concerned with being popular and fitting in. If you're part of the 5 percent that aren't, copy this, put it in you profile

98 percent of teenagers have either drank alchohol or done drugs. If you're one of the 2 percent that hasn't, post this on your profile.

If you have ever had a mad laughing fit for absolutely no reason, copy and paste this into your profile

If you have ever been so obsessed with something that now everyone is scared of you because of its effects copy this into your profile

If you have ever tried to fly without a plane or any other flying machine/type thing, and SUCCEEDED, copy and paste this into your profile

If you've ever slapped yourself and/or banged your head on a table for no reason copy and paste this onto your profile

If you've ever tried to go up the down escalator (or vise versa) and SUCCEEDED, copy and paste this to your profile.

Being unique is thinking outside the box, reading between the lines, coloring out of pictures, dancing to the tune of your own drummer, and having a heck of a better good time than other people. If you're unique, copy and paste this in your profile.

If you think that being unique is better than being cool then put this on your profile.

If you or your best friend is insane, copy this into your profile.

If you wish that a fictional character was real, copy and paste this to your profile.

If you have ever pushed a door that said ‘Pull’ copy this in your profile.

If you love Johnny Depp not only because he is smokin’ hot, but because he is a brilliant actor independent, intelligent, kind and loves kids, copy and past this.

If you think being smart is a turn-on and will not dumb yourself down for any man, copy and paste this.

If you are against fur coats or killing animals just to look good, copy this into your profile.

If you habe ever tried to hi-five somebody and it has taken over 10 tries to actually slap their hand copy and past this onto your profile.

If you have ever seen a movie (or show) so many times that you can quote it word for word, and you do so at random moments, copy and past this in your profile.

If you have ever gotten a sond stuck in your head that you only knew a few words to, and then gotten so fed up that you looked the lyrics up online just so that you could have something elsestuck in your head, copy and paste this onto your profile.

I, Illuminazione, do solemmly swear to review all the fics I enjoy, regardless of the number of reviews, it’s age or anything else. I have joined the Review Revolution. Post this same thing in your profile and spread the love!

If someone ever said to you nonjokingly ‘You scare me’ copy and past this onto your profile.

93 percent of American teens would have a severe emotional breakdown if someone called them a freak. If you’re part of the 7 percent who would ask the person ‘What was your first freaking clue?’ copy this onto your profile. (I’m not American, but I’m a freak anyway.)

If you ever were told to go somewhere and you forgot why and wou had to go back to find out copy and paste this onto your profile.

If you’ve been on the computer for hours on end, reading numerous fanfictions, bopy this onto your profile.

If you’ve ever been standing straight up and suddenly fell down fo no apparent reason, copy and past this into your profile.

Samstag, 12. Juni 2010

Top 50: Heather Graham


Mir bekannt aus Scrubs, die meisten kennen sie aber wahrscheinlich erst seit Hangover. Ich find sie ist schön und witzig und deswegen genau richtig auf dieser Liste. Ihre Haare sind toll, oder?

Top 50: Sandra Bullock




Zuerst gesehen in Miss Undercover. Witziger Film. Und zuletzt gesehen in Selbst ist Braut. Auch sehr witziger Film mit Ryan Reynolds.
(Ich musste tatsächlich in Wikipedia nachgucken, wo ich sie zuerst gesehen habe. Habs vergessen.)

Top 50: Cate Blanchett

Ich glaube es ist ziemlich offensichtlich, dass ich sie aus Herr der Ringe kenne. Da fand ich sie noch gruselig. Schön, aber angsteinflößend.
Seit Benjamin Button bin ich neidisch auf ihre Eleganz und Anmut. Ja, ich will mich auch so bewegen können.

Mittwoch, 9. Juni 2010

Top 50: Tom Felton

Nein, ich mag Harry Potter immer noch nicht. Und in den ersten Filmen fand ich Draco auch ausgesprochen nervtötend, aber in Der Halbblutprinz hab ich fürchterliches Mitleid mit ihm.
P.S. Das Bild ist toll, weil es so böse und düster ist. Ich denke, das ist auch ein Teil der Draco attraktiv macht.

Top 50: Ryan Reynolds

Genau genommen zuerst gesehen in Scrubs. Aber zuerst wahrgenommen in X-Men:Origins. Wie verwunderlich, dass ich nicht schon früher gemerkt habe wie unglaublich heiß er ist.

Ach ja, vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass seine Frau Scarlett Johansson auf Platz 7 ist. ... Das werden schöne Kinder.
Korrektur: Sie haben sich getrennt. Wie traurig. Keine schönen Kinder. :(

Top 50: Heath Ledger

Zuerst gesehen in 10 Dinge, die ich an dir hasse. Geliebt hab ich ihn aber besonders in Brokeback Mountain und unendlich gegruselt hab ich mich vor ihm in The Dark Knight (glücklicherweise konnte man ihn da kaum erkennen) -> Super Schauspielleistungen!!!

Rest in peace

Samstag, 5. Juni 2010

It's sunny out there

Es ist sonnig. JAI Ich liebe Sonne. Und falls ihr euch fragt, warum ich am Computer bin, obwohl ich Sonne liebe und sehnsüchtig auf Wärme gewartet habe, kommt hier die Antwort: Ich war gestern vorgestern und heute fast den ganzen Tag draußen. Und ich muss doch gucken, ob ich neue Mails habe, oder nicht??? *hoffnungsvoll*
Naja, ich habe keine Mails und gleich gehe ich ja auch wieder raus.

Irgendwie habe ich das Gefühl, das die Schule keinen Sinn mehr hat. Wir machen sowieso nichts mehr. Wirklich. Eigentlich könnten wir auch jetzt schon Ferien haben.
Gute Idee!!!

Adieu
Satori

Ach ja, der Post Titel ist eine Anspielung auf das Monk-Anfangslied "It's a jungle out there". Super Lied!

Mittwoch, 2. Juni 2010

Top 50: Natalie Portman

Zuerst gesehen in Star Wars. (uii was für eine Überraschung!!!) Außerdem ist sie auch noch sehr schlau und spricht sechs Sprachen.

Nebenbei, dieses Bild finde ich toll, weil sie da so unschuldig und verletzlich aussieht und das passt zu ihr.

Top 50: Jennifer Love-Hewitt

Lustigerweise hab ich sie nicht - wie die meisten - in ihrer Serie Ghost Whisperer zuerst gesehen, sondern in einem Musikviedeo von Enrique Inglesias und zwar Hero. Eins seiner schönsten Lieder meiner Meinung nach.

Top 50: Scarlett Johansson

Der erste Film mit ihr, den ich gesehen habe war Die Insel. Ein ziemlich cooler Film, in dem auch Ewan McGregor mitspielt.

Dienstag, 1. Juni 2010

My Californian Time

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, habe ich einen neuen Blog gestartet, der meiner Zeit in Californien gewidmet ist. Dort schreibe ich alles wichtige und unwichtige zu meinem Auslandsaufenthalt rein.
Auch wenn ich erst im August fliege, lohnt es sich schon dort reinzuschauen. Ich informiere euch dort nämlich auch über meine Vorbereitungen.

californian-time.blogspot.com - See you in the sun

Tschüss
Satori

Top 50: Colin Farrell

Entweder zuerst gesehen in Minority Report oder dieser einen Scrubs-Folge, in der er übrigens passenderweise einen Frauenhelden spielt. Traurigerweise habe ich noch nie seinen Original Akzent gehört, wo ich doch so auf Akzente stehe... und er hat einen, ganz sicher, denn er ist Ire.

Top 50: Kellan Lutz

Wie wahrscheinlich alle hab ich ihn zuerst in Twilight gesehen. Er gibt aber auch einen tollen Emmett ab, auch wenn er keine lockigen Haare hat.

Top 50: Orlando Bloom

Ob ihrs glaubt oder nicht zuerst gesehen habe ich ihn nicht in Herr der Ringe sondern in Inspector Barnaby als Mordopfer. Da hat ihm jemand eine Mistgabel in den Körper gerammt. Aber der Fall wurde ja natürlich aufgeklärt.
Ist irgendwem eigentlich mal aufgefallen, dass er als Legolas so wunderschöne dunkelblaue Augen hat?

Sonntag, 30. Mai 2010

MLIA

Bei polyvore entdeckte ich einmal solche lustigen Ereignisse, die endeten mit 'MLIA'. Zuerst war ich total verwirrt, dann dachte ich es wär ein Name und irgendwann habe ich herausgefunden, dass das 'My life is average' (Mein Leben ist durchschnittlich) bedeutet. Manche davon sind echt witzig.
www.mylifeisaverage.com

Hier ein Vorgeschmack:

"Today I phoned a fast food restaurant and asked: 'Is there the Krusty Krab?' The guy on the other end answered: 'No, here is Patrick!' Easily the highlight of my summer." MLIA
("Heute habe ich ein Fast Food restaurant angerufen und gefragt: 'Ist da die Krosse Krabbe?' Der Typ am anderen Ende antwortete: 'Nein, hier ist Patrick!' Das absolute Highlight meines Sommers.")

So... eigentlich wollte ich noch zwei weitere posten, das funzt aber nicht.

Bis dann
Satori

Ach ja:
Wir haben den Eurovision Songcontest gewonnen!!!!!!!!

Samstag, 29. Mai 2010

How it should have ended ...

Die machen super Videos. Wie Filme eigentlich hätten enden sollen. Das ist wirklich witzig. Solche Videos gibt es von soo vielen verschiedenen Filmen.
Hier ihr youtube Channel. Und ihre Adresse: www.howitshouldhaveended.com
Ein paar meiner Lieblings sind die:
Blair Witch Project (Scary witch - that's what the people been waiting for the whole movie - obwohl ich den Film noch nie gesehen habe)
Herr der Ringe (I don't like you - ich frag mich warum die das nicht gemacht haben ;D)
Texas Chainsaw Massacare (uuh I'm the big man with the chainsaw, I'm soooo scary. Uhhh - yai women rule p.s. hab auch den film nicht gesehen)
Star Wars Episode IV (I say we are in range now - und das wars mit den Rebellen)
Iron Man (But I did it and I'm awesome. So in your face. - hab ich nicht gesehen, is aber super cool, weil batman und superman und spiderman drin vorkommen)

Und OMG Keira Knightley hat bei Star Wars Episode 1 mitgespielt (als Double von Padme).
Außerdem ist Jake Gyllenhaal Patenonkel von Heath Ledgers Tochter.
Uuuund Amy MacDonalds Lied "L.A." ist ihm gewidmet. Toll, oder???

See ya
Satori

Top 50: Halle Berry

Als erstes gesehen in X-Men. Storm ist so cool und Halle Berry meiner Meinung nach die Ideal Besetzung, sie passt einfach perfekt. Außerdem ist sie das Bond-Girl in meinem Lieblings-James Bond Stirb an einem anderen Tag. Und sie wurde noch mit 42 zur Sexiest Woman Alive gekürt, das muss man erstmal schaffen.

Top 50: Zoe Saldana

Zuerst gesehen in Fluch der Karibik 1. Und dann natürlich als blauer Alien in Avatar - Aufbruch nach Pandora. Da davon auch noch mehr Filme angekündigt wurden, werden wir mehr von ihr sehen. (Zumindest in blau.)

Top 50: Anne Hathaway

Als erstes hab ich sie in Plötzlich Prinzessin gesehen, aber richtig cool fand ich sie in Tim Burton's Alice im Wunderland. Das war super...
Oh, sie hat riesige Augen, ich kann mich nicht entscheiden, ob ich das schön oder gruselig finden soll.

Mittwoch, 26. Mai 2010

Top 50: Ewan McGregor

Zuerst gesehen in Star Wars. Oh wunder oh wunder. Leider bin ich nie in den Genuss seines Akzents gekommen, da ich irgendwie nie einen seiner (super tollen) Filme in Englisch gesehen habe. *seufz*

Top 50: Bradley Cooper

Bekannt aus Hangover. Ein unglaublich super witziger Film mit der Neu entdeckung Bradley Cooper. Wir werdem mit Sicherheit bald schon mehr von ihm sehen.

Top 50: Hugh Jackman

Als erstes wahrgenommen in X-Men, natürlich eigentlich. Er hat die Kultfigur Wolverine einfach auf die Leinwand gebracht und noch kultiger und cooler gemacht. Und wisst ihr was toll ist? Er ist Australier. Australien rockt.

Sonntag, 23. Mai 2010

Top 50: Emma Watson

Hermine ist erwachsen geworden. xD Das ist doch schön für sie. Immer klein zu sein würde doch total nerven. Und nein, Harry Potter, ist immer noch nicht meins.

Top 50: Keira Knightley

Sie wäre noch schöner, wenn sie nicht so dünn wär, findet ihr nicht auch? Auf jeden Fall ist sie mir zum ersten Mal in Fluch der Karibik 1 aufgefallen, obwohl ich sie mit Sicherheit zum ersten Mal in Star Wars Episode 1 als Padmès Double gesehen habe.

Top 50: Liv Tyler

Die unglaublich wunderschöne Frau, die Arwen in Herr der Ringe gepielt hat. Arwen wird nachgesagt, die schönste Frau Mittelerdes zu sein und wie ich finde passt Liv Tyler in diese Rolle so sehr.

Samstag, 22. Mai 2010

Krass, der spielt bei Scrubs mit

Ich habe letztens ohne wirklichen Grund die Scrubs wikipedia Seite gelesen. Und das ist total krass, wer alles schon da mitgespielt hat.
Hier eine Liste:

Ryan Reynolds - Turks und JDs Collegekumpel Spence - Folge 2;22
Colin Farell - irischer Kneipenschläger und Frauenheld Billy Callahan - Folge 4; 14
Brendan Fraser - Jordans Bruder Ben - Folgen 1;22 1;23 3;14
Michael J Fox - "Superdoc" Kevin Casey - Folgen 3;12 3;13
Heather Graham - Psychologin Dr. Molly Clock - Folgen 4;1-8 4;19
Blue Man Groop - bei einer Show in Las Vegas - Folge 6;1
David Copperfield - Gastauftritt - Folge 2;9

Total krass.

Adieu
Satori

Turk: Du kennst doch Elliot. Die ist verzweifelt.
*Billy und Carla fast am küssen*
Turk: Baby!
Carla: Was denn? Was ist? Ich mach doch nichts schlimmes. Er hat gesagt, meine Haare wären lockig.
Billy: Deine Haare sind lockig.
*wieder fast am küssen*
Turk und JD: Baby!

Freitag, 21. Mai 2010

Top 50: Gerad Butler

Zuerst gesehen in Tomb Raider 2: Die Wiege des Lebens.

Top 50: Johnny Depp

...ohne Worte...

Obwohl... eine kleine Lobrede kann nicht schaden: Johnny Depp ist einer der besten Schauspieler, die je gelebt haben (gut, das ist jetzt meine Meinung). Aber unbestreitbar ist, dass er extrem wandlungsfähig ist. Und mit Captain Jack Sparrow hat er das Piraten Genre wiederbelebt.

Top 50: Alex O'Loughlin

Kennengelernt habe ich ihn als Mick in Moonlight. Und gerade ist er mit Plan B für die Liebe mit Jennifer Lopez im Kino. Genauso heiß wie immer aber mit einer nicht ganz so heißen Synchronstimme. Außerdem ist er Australier. :)

Our Top 50 of the hottest Actors and Actresses

So... wir haben uns gedacht: Machen wir mal eine Liste mit den heißtesten Schauspielern und Schaupielerinnen. Das war unglaublich spaßig und unglaublich schwierig.
Aber das coolste war das Bilder raussuchen. Mann, war das genial.
So, ich werde euch nun auch mit den Bildern erfreuen.

Weil ich eine Frau bin, beginnen wir mit den Männern. Heute kommen die ersten drei und die anderen dann wann anders. XD

Viel Spaß
Satori

REIHENFOLGE AUFGELÖST!!!! DIE BILDER KOMMEN NUN IN KEINER BESTIMMTEN REIHENFOLGE!!!!

NEW E-MAIL

Ich hab eine neue E-Mail Adresse.

satori.life@yahoo.de


NEU!!!!!!!!!!!! Man kann über die Links jetzt auch mein Yahoo E-Mail Profil erreichen. Und falls es euch interessiert, die Frau auf dem Account Foto bei dem Yahoo-Profil, das bin nicht ich (schön wärs), sondern Liv Tyler.

Sonntag, 16. Mai 2010

Frooodooo. Go open the door!

Ich habe gestern Herr der Ringe auf Englisch geguckt. Und zwar die Extended Version. Mit vielen wunderbaren Extra Szenen, in denen viel Elbisch gelabert wird. Ich liebe es wie sie die Namen in Englisch aussprechen. Sooo viel cooler als in Deutsch. Und die Stimmen - zu cool. Übrigens stehe ich sehr darauf wie Legolas "Morgoth" sagt.
Und ich finde immer noch total genial:
Gimli: "I have the eyes of an eagle and the ears of a fox..." *Pfeil vor seinem Gesicht* "Oh"
Haldir: "The dwarf was so loud, we could have shot him in the dark!"

oder

Gimli: *laber über secret door* "But it has been forgotton."
Legolas: *sarkastisch* "I can't imagine why!"

Yeah. Ich liebe Herr der Ringe.
... und Alex O'Loughlin.
Ja... ich habe den Film "Plan B für die Liebe" mit ihm und Jennifer Lopez geguckt. Fand ihn super. Nicht nur wegen ihm, sondern auch einfach so. Egal wie schlecht die Kritiken waren, ich fand ihn gut.
Außerdem haben wir irgendwann Alex O'Loughlin zum heißesten Typen der Welt gekrönt. (komplette Top 50 Liste folgt noch... irgendwann)

Cu (ich benutze alberne amerikanische Abkürzungen xD)
Satori

Jenni: Ich will ein Eis.
Ich: Und ich will Alex O'Loughlin.

Samstag, 15. Mai 2010

Zitate

aus Bones:

Brennan: (Gelaber darüber, warum sie lieber Booth als Fisher als Samenspender für ihr Kind haben will. Weil sein Kieferknochen stark ausgeprägt ist, irgendetwas über sein Brustbein und weil ein deutlicher Unterschied zwischen Schulter- und Hüftbreite festzustellen ist.)
Angela: (fasst das wissenschaftliche Zeug zusammen zu:) Es ist also weil Booth heiß ist.

Fisher: Das ist seltsam... es scheint gerade etwas gutes zu passieren.
Hodgins: Tief durchatmen! Das geht vorbei.

Brennan: (zu Booth) Wo gehst du hin?
Booth: (sowas wie) Das ist privat. Privat. Nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.
Brennan: (zu den anderen) Aber ich bin nicht die Öffentlichkeit! (und wie sie das sagt und dabei guckt, so voll niedlich)

aus The Mentalist:

Rigsby, Cho oder Van Pelt (hab keine Ahnung mehr wer): Wir haben gedacht...
Lisbon: Denken ist gut....

Lisbon: Ich könnte Sie auch mit dem Stuhl erschlagen.
Jane: Gut, dass der am Boden festgeschraubt ist.

Das war die coole Folge, wo Jane im Gefängnis war und super schlau ausgebrochen ist.

Typi: Mein Hirn sagte: LAUF!
Cho: Ihr Hirn ist bescheuert.

Und zum Schluss noch witzige Todesfakten:

200 Menschen sterben jährlich in Deutschland, weil sie einen Kugelschreiber verschlucken.
150 Menschen werden jährlich weltweit von Kokosnüssen erschlagen.
Aber nur 12 Menschen werden von Haien gefressen.
=> Habt also mehr Angst vor Kugelschreibern und Kokosnüssen, sie verursachen statistisch gesehen mehr Todesfälle als Haie.

Adieu
Satori

P.S. Alle Angaben sind wie immer ohne Gewehr ähhh Gewähr.

Samstag, 8. Mai 2010

Von dummen Drehbuchautoren und Mist-Sendern

Also manchmal hab ich echt ein Problem mit Drehbuchautoren. Wie können sie es uns antun am Ende von Staffeln solche fürchterlichen Cliffhanger zu machen?
Zum Beispiel Ende dieser Staffel Bones: so ... Booth wurde ein Tumor rausoperiert und während er vier Tage im Koma liegt, sehen wir eine Paralleluniversumsfolge, in der Booth und Brennan zusammen sind und einen Club betreiben. Am Ende der Folge wacht Booth auf und Brennan ist so voll erleichtert und so und dann fragt Booth: "Wer sind Sie?" Na toll, jetzt hat der Amnesie... und was nun??? Hallo?! Ihr könnt doch da keinen Cliffhanger machen!!!
Oder Ende Staffel Criminal Minds: Hotch latscht so durch sein Haus, labert so sein Endgelaber (siehe den Post Hotch's Endgelaber) und plötzlich taucht ein schwarz vermummter Kerl auf, richtet eine Knarre auf ihn und sagt: "Sie hätten einen Deal machen sollen!" Hotch sagt: "Manchmal ist ein Tag einfach ... *es wird dunkel, wir hören einen Schuss* ... zu Ende!" Und jetzt???? Ist Hotch jetzt tot? Sagt es mir! Sofort!
Dann ist da ja natürlich auch noch Twilight. Die haben zwar keine Cliffhanger gemacht (es gibt ja schon das Buch, ne?), aber sie verstehen es gut im ersten Teil Jasper zu mobben. Ersteinmal dadurch, weil Jessica sagt: "Der mit dem leidenden Gesichtsausdruck..." Wie fies ist das denn? Und dann -was noch viel wichtiger ist- haben sie es nicht geschafft 5 Wörter in die Szene einzubauen, wo Edward Bella von seiner und Alice' Gabe erzählt. "und Jasper kann Gefühle manipulieren." Ist das denn zu viel verlangt?

Dann sind da auch noch die Sender, die einem zeitweilen das Leben echt schwer machen, in dem sie mitten in Staffeln entscheiden, statt den Restfolgen irgendwelche nichtsnutzigen Filme zu zeigen. Wie Kabel 1, die nach 2 Folgen der 2.Staffel Castle beschlossen hat, dass es besser ist alte Science Fiction Filme zu zeigen. Oder Pro 7, die meinten es ist cooler, mittelmäßige deutsche Fernsehfilme zu zeigen, als erst noch die letzten 2 Folgen der Reaper-Staffel zu senden. Oder ganz aktuell RTL, die nach 10 Folgen der 6. Dr.House Staffel irgendwas anderes ins Programm schmeißen. Könntet ihr nicht zumindest die Staffeln zu Ende zeigen?

Arrivederci
Satori

P.S. Letztens habe ich Josh (Beth' Freund aus Moonlight) in CSI:Miami gesehen. Da war ich irritiert.

Donnerstag, 6. Mai 2010

noch was

Ja, etwas, das ich in dem letzten Post nicht geschrieben habe. Wenn die Menschen nun so unbedingt wollen, dass die zukunft anders wird (FlashForward, ihr erinnert euch), dann müssen sie einfach nur irgendetwas tun, was das ganz sicher verhindert. Zum Beispiel die Frau des Asiaten hat ihre Hochzeit gesehen, obwohl der Asiat nichts gesehen hat (-> tot). Dann könnten sie ganz einfach vorher kurzfristig heiraten und *schwupps* Zukunft vereitelt.

Also Lie to me gucken beeinflusst mich schon so. Denn immer eine Zeit lang nach jeder Folge achte ich immer genau auf Gestik und Mimik. Zum Beispiel schaute ich einmal eine aufgenommene Supernatural Folge. Ich schau also so und plötzlich rufe ich aus: "Verachtung!" Ich spule das mehrmals zurück und bin voll stolz, dass ich den Mikroausdruck erkannt habe. Und heute in der Schule: "Unsere Lehrerin hat die Wahrheit gesagt, sie hat Illustratoren benutzt!" Meine Freundin guckt mich eigenartig an und ich erkläre ihr, dass Illustratoren verbildlichende Gestiken sind und darauf hindeuten, dass man die Wahrheit sagt.

Heute haben wir in Reli gelernt, dass man andere Menschen umbringen soll, wenn die nicht die gleiche Meinung wie man selbst haben. (siehe Platons Höhlengleichnis)*.

See ya
Satori

* Platons ohne Apostroph... wir sind ja schließlich in Deutschland

Montag, 3. Mai 2010

Mai mai

Mann die Menschen machen sich es aber auch umständlich. Ich gucke gerade "Flash Forward". Ok, das ist ein bisschen übertrieben, ich habe gerade vielleicht zwei Minuten reingeschaut. Ich weiß, dass ich nicht will, das dieser Asiate stirbt. Ich weiß, dass mir der Haupttyp, namens Mark, vollkommen egal ist. Ich mag den Kerl, der sich eigentlich umbringen wollte und nun voll happy ist. Und ich will wirklich mehr von Dominic Monaghan sehen. Der spielt nämlich da mit und nur deshalb hab ich gerade ein bisschen davon geguckt. Hab ihn nicht gesehen. Wähh

Ich habe Kopfschmerzen. Ich glaube das liegt am Wetter. Warum ist es noch nicht wieder Sommer.

Vielleicht sollte ich ins Bett gehen.

Bye
Satori

Warum Dominic Monaghan so toll ist? Er hat Merry in Herr der Ringe gespielt.

Dienstag, 27. April 2010

Hi...

Geht ein Zyklop zum Augearzt.
-gosh, das is so witzig und doch so einfach

Hat ein Vogel Vogelgrippe, bleibt vom Vogel nur Gerippe.
- reimt sich und is irgendwie lustig

"Das passiert, wenn man 'wer weicht zuerst aus' mit einem Zug spielt - der Zug weicht niemals aus."
- der Teufel in Reaper

Gloria: "Do you want to come in for a coffee?"
Andy: "I don't drink coffee."
Gloria: "I have no coffee."
- ... nein? wieso fragst du dann? (Aus Brassed Off, ein Film über und aus Yorkshire, den wir gezwungen waren in Englisch zu gucken. Andy und Gloria waren so ziemlich die Einzigen, die nicht in diesem unverständlichen Yorkshire-Akzent sprechen -bei dem man andauernd nur "bloody"* verstanden hat-. Andy wird übrigens von Ewan McGregor gespielt. ... Das ist nebenbei die einzige Szene, die ich behalten habe... oh, was sagt das wohl über mich aus?)

Wenn ihr euch jetzt fragt, warum ich das Zeug da geschrieben habe. Hier die einfache Antwort: ich finds lustig.
Hoffentlich ihr auch.

Bis denne
Satori

*bloody benutzen die zum fluchen und das tun die sehr oft, da das Leben in Yorkshire anscheinend sehr beschiss... ähh unangenehm ist xD

Freitag, 23. April 2010

My new favourite Fanfictions

Ja, ich hab euch doch versprochen euch diese ultra wichtigen (*sarkasmus*) Neuigkeiten mitzuteilen.
Ich hab neue Lieblingsfanfiktion.
Und die sind von Oceans. Wenn man mal darüber nachdenkt ist das perfekt zum fanfiktion schreiben. Da in den Filmen nicht die Charaktere im Vordergrund stehen, gibt das den Schreibern die Chance die Charaktere auszubauen und eine (meist ziemlich dramatische) Vorgeschichte zu erfinden. Und außerdem ist Dannys und Rustys Freundschaft einfach zu interessant.
Also meine Lieblingsfanfiktion: Knowledge and Promise von otherhawk
Da verliert Danny sein Gedächtnis und dann sind da die Bösen und irgendwann findet ihn Rusty. Aber Danny glaubt Rusty gehört zu den Bösen und will ihn nur verarschen.
Das ist voll schrecklich und schön und leider fast zu Ende.

'Das wars für heute.
En prettig weekend.
Satori

Sonntag, 18. April 2010

She's the prom queen

Ich hab heute ein Lied wiederentdeckt das heißt "Girl next door" von Saving Jane. Das ist cool. Und ich habe den Titel von nem Lied gefunden, von dem ich einen Ohrwurm hatte. Das heißt "Tony the Beat" und ist vom Mitten ins Herz Soundtrack.

Außerdem hab ich ne neue Lieblingsfanfiktion. Aber das muss ich morgen mitteilen.

Adieu
Satori

Freitag, 16. April 2010

Hiho...

Am Liebsten würd ich die nächsten eineinhalb Jahre verschlafen. Wieso? Ich hab ne Zahnspange bekommen. Dumm, nicht wahr? Ich hasse es auch. Aber was soll man tun? Meine Zähne verroten lassen? Nee...

Naja, dass ist natürlich nicht alles. Die Vorbereitungen für Californien (ich weigere mich es mit K zu schreiben) laufen auf Hochtouren und sind super stressig. Aber das hab ich mir gedacht und es ist auch in Ordnung. Trotzdem anstrengend.
Ich hab eine Amerika-California Playlist zusammengestellt:

America - Razorlight
American Boy - Estelle
American Pie - Don McLean
L.A. - Amy McDonald
California Dreaming - The Mamas and Papas
San Francisco - Scott McKenzie
California here we come - Phantom Planet
California Girls - The Beach Boys
Hotel California - The Eagels
San Diego Serenade - Tom Waits
Miss California - Dante Thomas
California - Joni Mitchell
Say Goodbye Hollywood - Eminem

Wie viele Lieder es mit California gibt. Es gibt sicher noch mehr, aber die gefallen mir entweder nicht, oder ich hatte keine Lust mehr zu suchen.

Arrivederci
Satori

Eureka - I have found it - Ich habe es gefunden (State Motto Californien)

Sonntag, 11. April 2010

Und noch einen: (das ist aber der letzte für heute!)

Lasst euch von der Länge nicht abhalten. Es lohnt sich. Wirklich.

Ein Polizist stoppt eine junge Frau, die zu schnell gefahren ist und es kommt zu folgender Unterhaltung:
P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
F: Ich habe kkeinen mehr. Der wurde mir vor ein paar Wochen entzogen.
P: Aha, kann ich bitte Ihren Fahrzeugschein sehen?
F: Das ist nicht mein Auto, ich habe es gestohlen.
P: Der Wagen ist geklaut?
F: Ja, aber lassen Sie mich kurz überlegen... ich glaube ich habe die Papiere im Handschuhfach gesehen, als ich meine Pistole reingelegt habe.
P: Sie haben eine Pistole im Handschuhfach?
F: Stimmt. Ich habe sie dort schnell reingeworfen, nachdem ich die Fahrerin des Wagens erschossen habe und die Leiche dann hinten in den Kofferraum gelegt habe.
Als der Polizist das hört, ruft er sofort den diensthöheren Kollegen an. Das Auto wird umstellt und als der Kollege eintrifft, geht er langsam auf den Wagen zu und fragt noch einmal:
K: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
F: Sicher, hier bitte. (zeigt gültigen Füherschein)
K: Wessen Fahrzeug ist das?
F: Meins, hier sind die Papiere. (zeigt Fahrzeugschein)
K: Könnten Sie bitte das Handschuhfach öffnen, ich möchte sehen, ob Sie eine Pistole darin deponiert haben.
F: Natürlich. (Keine Pistole im Handschuhfach)
K: Kann ich noch einen Blick in Ihren Kofferraum werfen, mein Mitarbeiter sagte mir dort befinde sich eine Leiche.
(Kofferraum: Keine Leiche)
K: Das verstehe ich nicht, der Polizist, der Sie angehalten hat, sagte mir, dass sie keinen Führerschein, das Auto gestohlen, eine Waffe im Handschuhfach und eine Leiche im Kofferraum haben.
F: Super! Und ich wette er hat auch noch behauptet, dass ich zu schnell gefahren bin.

Noch mehr Witze:

85% der Frauen finden ihren Arsch zu dick
10% zu dünn
und 5% finden ihn ok so wie er ist und sind froh, dass sie ihn geheiratet haben


Eine Frau und ein Mann wurden in einen Autounfall verwickelt. Es war ein ziemlich schlimmer Unfall und beide Autos waren total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt.
Nachdem beide aus ihrem Auto gekrabbelt waren, sagte der Mann: "So ein Zufall... Sie sind eine Frau, ich bin ein Mann. schauen Sie sich unsere Autos an... Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, daß wir beide von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseren Lebens zusammen bleiben."
Die Frau sah den Mann an, welcher nicht unattraktiv war und meinte: "Sie haben Recht, daß muß ein Fingerzeig Gottes sein."
Der Mann fuhr fort: "Ein weiteres Wunder, mein Auto ist Schrott, aber sehen Sie: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet!?! Anscheinend will Gott, daß wir auf unser Glück anstoßen!"
Er öffnete die Flasche und gab sie der Frau. Die Frau nickte zustimmend und leerte die halbe Flasche mit einem Schluck und gab sie dem Mann zurück. Der Mann nahm sie und steckte den Korken in die Flasche zurück.
Die Frau fragte ihn: "Willst Du nicht auch trinken?"
Der Mann schüttelte den Kopf und meinte: "Nein, ich warte lieber bis die Polizei hier ist..."

Der Garten Eden
Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott: "Gott, ich habe ein Problem!"
"Was ist das Problem, Eva?"
"Gott, ich weiß, dass Du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich."
"Warum bist Du nicht glücklich, Eva?", kam die Antwort von oben.
"Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen."
"Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für Dein Problem. Ich werde für Dich einen Mann erschaffen und ihn Dir zur Seite stellen."
"Was ist ein Mann, Gott?"
"Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, Dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein. Im Großen und Ganzen wird er Dir das Leben schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten. Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da Du Dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er Deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird. Er wird witzlos sein und solch kindische Dinge wie kämpfen und einen Ball herumkicken über alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er Deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken."
"Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zog dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?"
"Also ... Du kannst ihn unter einer Bedingung haben."
"Welche Bedingung ist das, Gott?"
"Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern... Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis ... Du weißt schon, von Frau zu Frau."

Ein Witz:

Two atoms are walking down the street and one says 'Oh my gosh, I just lost an electron!' and the other says 'Are you sure?' and the first atom says 'Yes, I'm positive!'

Übersetzung (auch wenn es in Deutsch nicht witzig ist):

Zwei Atome laufen eine Straße entlang als eins sagt: "Oh mein gosh, ich habe gerade ein Elektron verloren!" Und das andere sagt: "Bist du sicher?" Und das erste antwortet: "Ja, ich bin positiv!"

Donnerstag, 8. April 2010

Der Bond-Appeal

Also erstens hab ich mir letztens ein Buch gekauft, das so heißt. Darin erläutert der Autor, was James Bond so besonders macht. Ich liebe James Bond ja auch. Bin aber leider nie dazu gekommen mehr als einen Bond-Film komplett zu sehen. (Der den ich gesehen habe war "Stirb an einem anderen Tag" mit Halle Berry und Pierce Brosnan.) Ach ja, Pierce Brosnan ist mein Lieblings James Bond. Ganz genau so stell ich mir ihn immer vor. Außerdem habe ich die Young Bond Reihe von Charlie Higson gelesen. In der ist James gerade mal 13, aber man kann schon den alleskönnenden Geheimagenten erkennen. Wie gesagt, ich liebe James Bond...
Aber dann kam Daniel Craig. Der Mann mag vielleicht ein guter Schauspieler sein (was ich nicht sagen kann, da ich keinen Film mit ihm gesehen habe). Aber ich finde er sieht eher aus wie ein russischer Mafiaboss und nicht wie ein britischer Geheimagent. Mit ihm verliert James Bond seinen Charme und bekommt etwas Brutales. Ich mag Daniel Craig halt nicht.
Und dann lese ich, dass erst Ewan McGregor James Bond in Casino Royale spielen sollte. (Lest selbst. Ewan McGregors wikipedia-page) Und er hat abgelehnt. WIESO NUR???? Hätte Ewan McGregor James Bond gespielt, hätte ich Casino Royale nicht nur geguckt sondern auch geliebt. Mit Sicherheit. Denn ich liebe Ewan McGregor (und seine Synchronstimme).
Das ist so schade.
Kann man leider nichts machen.

Werd mir ein Buch kaufen, das heißt "How to survive a horror movie". Freu mich drauf das zu lesen.

Adieu
Satori

Sonntag, 4. April 2010

Sch*** Technik

Ich bin wieder aus dem Urlaub zurück. In einer Woche habe ich verständlicherweise viele Folgen meiner Serien verpasst. Deshalb habe ich die auf unserem DVD-Rekorder programmiert. Also Supernatural und Numb3rs aufzunehmen hat er sich von vorneherein schon einmal geweigert. Und dank der Zeitumstellung konnte ich dann auch noch The Mentalist und Burn Notice vergessen. Gut, auf Numb3rs und Supernatural kann ich verzichten, aber das mit The Mentalist ist schon sehr ärgerlich. Und das mit Burn Notice auch. Da die Folge "Die Rivalin" heißt und Mikes Exverlobte kommt und um Hilfe bittet. Und Fiona ist immer so super süß eifersüchtig. Mist. Arg, grrrrrr

Naja. Ich sitze jetzt schon fast 3,5 Stunden vorm Computer und das ist mehr als genug.

Bis denne
Satori

P.S. Fahrt nie nach Venlo! Warum? Das kommt im nächsten Post

Donnerstag, 25. März 2010

Vacation

Ich hab grad entdeckt, dass ein Lied, was ich schon immer sehr gemocht hatte von einer Band ist, die ich auch sehr mag. Und zwar Simple Plan mit Vacation.
Von Simple Plan lieb ich auch noch Your love is a lie und Welcome to my life

Simple Plan - Vacation

I know a girl who's obsessed with a guy
She talks for hours and still tomorrow
She'll call again and when he thinks that this could be the end,
She calls again

At six in the morning she waits at the door
He tells her to leave now but still tomorrow she'll be there again
She won't let go

Can't you just go somewhere on vacation?
I could book your flight
And pack your bags if you want
A one way ticket out of my life
Watching you fly away
I never liked you

She doesn't care if he tries to ignore
He runs away but still she follows
she'll try again

She likes to think she'll get him in the end
Yeah

Can't you just go somewhere on vacation?
I could book your flight
And pack your bags
If you want
A one way ticket out of my life
Watching you fly away
I never liked you
I never wanted you
I never liked you
I never wanted you, whoa

Cant you just go somewhere on vacation?
I could book your flight
And pack your bags
If you want
A one way ticket out of my life
Watching you fly away
I never liked you
I never wanted you
I never liked you
Im not in love with you!

Gone tomorrow

Morgen fangen ja die Ferien an, das heißt auch, dass ich wiedermal eine Woche weg bin.
Das wirklich tragische daran ist ja, dass ich meine Freundinnen nicht sehe. Ja, ich sterbe, wenn ich länger als eine Woche von ihnen getrennt bin. Wie soll ich das nur ein halbes Jahr aushalten?
Ach, hab ich euch das noch nicht erzählt? Ich geh ab August ein halbes Jahr nach Californien. Super, nicht? Ich werde euch von dort aus natürlich auf dem laufenden halten.

Gut...
Schöne Ferien
Satori

P.S. Ich hab ne Fanfiktion entdeckt, die das verdeutlicht, was ich auch finde. Die haben Faramirs Charakter im Film der Dramaturgie wegen geschrottet. Blöde Filmleute.
( Two's a Crowd on fanfiction.net )

Mittwoch, 24. März 2010

Ahhhhhhhhhhhhhhhh geht's eigentlich noch?

Ich lese gerade eine Herr der Ringe Fanfiktion auf www.fanfiction.net mit dem Titel Home. Da kommen Faramir und Boromir (ja, ich hab Faramir extra zuerst geschrieben) nach Gefangenschaft zurück nach Hause und Denethor ist viel herzlicher und so zu Boromir. Faramir ist - verständlicherweise - traurig und haut ab. (erstes Chap aus Faramirs Sicht) Boromir ist voll sauer, weil Faramir die Atmosphäre geschrottet hat und versteht aber sonst überhaupt nichts. (zweites Chap Boromirs Sicht) Und Denethor denkt wie dumm und albern Faramir reagiert und wie viel besser und toller und mehr wert ja Boromir ist. (drittes Chap Denethors Sicht)
Und ich ticke total aus, weil ich Faramir liebe und er mir soooo ultra Leid tut. Das hat der alles nicht verdient. Außerdem kann er ja auch mit keinem darüber reden, da sie ihn entweder nicht verstehen (seine Familie) oder irgendwie seine Untertanen sind. Ich hasse Denethor so sehr. Wie er mit Faramir umgeht und sich dann auch noch wundert, dass Faramir traurig ist. Und Boromir, der nur dumm rumsteht und nichts rafft. Faramir ist so viel cooler als er. Sagt sogar mein Mittelerde Lexikon.
Es sagt, dass Faramir schlau, mitfühlend und freundlich ist, aber andererseits auch ein super Heerführer und Soldat. Außerdem mag ihn jeder.
Zu Boromir sagt es, dass er ein super guter Kämpfer und so ist, aber auch arrogant und eher grob veranlagt.
Außerdem will Boromir Frodo den Ring klauen und Faramir nicht. (Im Buch meint er sogar: Ich würde es nicht nehmen und wenn es auf der Straße läge! - oder so ähnlich - )

Das wars, ich hab mich so ein bisschen abgeregt.

Goodnight
Satori

P.S. In meinem Herr der Ringe Top Trumps Spiel existiert Faramir nicht. Gerstemann Butterblume schon, aber Faramir nicht.

Dienstag, 16. März 2010

Hey folks!

Letzte Woche war ich auf Klassenfahrt, deshalb konnte ich nichts schreiben. Aber jetzt melde ich mich wieder zurück. Mit den wichtigen Dingen des Lebens. Fernsehen!
Da ich ja weg war, musste alles aufgenommen werden und ich bin grad dabei es zu gucken.
So hier kommt eine Zusammenfassung von dem, was ich schon gesehen habe:
Supernatural: Ihhh, das was ich über wechselbälger gelesen hab, war nicht mal halb so ekelig
Dr. House: Cameron hat mich in dieser Folge ja so aufgeregt. Wie kann sie nur so fies zu Chase sein. Ach ja... der sollte sich übrigens rasieren und die Haare schneiden.
Castle: Sehr witzig. Die Frau hatte aber auch echt ein Knall. ... Kätzchen
Numb3rs: wieder 4. Staffel
The Mentalist: wiedermal richtig cool, irgendwann war mir klar, dass das der Therapeut war. Mal davon abgesehen, habe ich mir echt Sorgen um Lisbon gemacht.

Ich erfreue euch jetzt auch noch mit Neuigkeiten, die nichts mit Fernsehen zu tun haben. Gestern bin ich bei Sport, während einer Hockwende über den Kasten geknallt. Das Resultat: eine mega Zerrung. Meine Güte, tut das weh. Ich konnte deshalb sogar die heutige Arbeit nicht mitschreiben.

Zum Abschluss noch ein paar Zitate von Cho (aus The Mentalist), der wider Erwarten witzig ist.

Lisbon: Wir haben einen Termin bei der Staatsanwältin.
Cho: Nicht wenn ich mich vorher vor den Zug schmeiße!

Cho: Ne schware Witwe ... *zertret* ... ne Tote
Bosco: Was machen Sie hier?
Cho: Spinnen umbringen und Sie?

Cho: (zu Rigsby, der Van Pelt nicht nach nem Date gefragt hat) Du wirst alleine sterben!

Und dabei macht er sein todernstes standart Gesicht.

Bis dann
Ich muss jez weg
Satori

Samstag, 6. März 2010

Freitag, 5. März 2010

Go get some coffee!

Manchmal schreiben die Leute bei dem Inhalt ihrer Fanfiktions sowas wie "Don't like. Don't read." oder auf Deutsch: "Wers nicht mag, solls nicht lesen." Das soll negative Reviews vorbeugen. Aber mal ehrlich, wenn einem der Inhalt der Geschichte wirklich nicht gefallen sollte, würde man sie doch sicher nicht lesen, nur um eine schlechte Kritik zu hinterlassen. Wie auch immer...
Eigentlich finde ich diese Bemerkungen genauso überflüssig wie "Das ist meine erste Fanfik" oder "Ich bin nicht gut in Inhaltsangaben", aber heute habe ich eine äußert kreative Bemerkung dieser Art gefunden:
"Not your cup of tea? Go get some coffee!" *1
Yeah, will do so.

Endlich haben wir alle ersten Arbeiten weg. Puh. In Deutsch, Mathe und Englisch kommen noch eine reguläre und dann die ZAP. (In Italienisch noch eine und in Latein noch zwei... natürlich gibt es dort keine ZAPs). Irgendwie will ich die ZAPs nicht schreiben. Obwohl Englisch sicher total einfach wird. Naja, is ja auch egal.

Een prettig weekend! *2
Satori

*1 "Nicht deine Tasse Tee? Geh und hol dir Kaffee!"
*2 Ein schönes Wochenende! auf Niederländisch ... ja ich lern das

Dienstag, 2. März 2010

Der neue Monat der neuen Folgen

Es ist März. Zugegebenermaßen ist mein März total voll. Von der Schule bin ich ne Woche nicht da und auch sonst scheinen sich alle Termine auf den März konzentriert zu haben. Naja, immerhin werde ich von zahlreichen Serien unterstützt. Ich mach mal kurz eine Auflistung:
Montag: Burn Notice, FlashForward, Supernatural
Dienstag: Dr.House
Mittwoch: (Vampire Diaries ???), Lie to me
Donnerstag: Countdown
Freitag: ? (oho, aber dafür laufen da ja Filme)
Samstag: Castle, Numb3rs
Sonntag: The Mentalist, (Navy CIS)

Übrigens finde ich die neuen Folgen von The Mentalist schon mal super. Jop. Das war so cool, als Jane am Sonntag so den ersten Fall aufgeklärt hat. Dafür hat er vielleicht 5 Minuten gebraucht. Super! Warum ist das nicht immer so einfach?

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich Supernatural weiter gucke. Irgendwie weiß ich fanfiktion und wikipedia bedingt schon viel zu viel. Und das, was ich weiß, gefällt mir nicht. Werden wir mal sehen.
Ach ja, gestern in der Folge fragte Sam den Dämon:
"Was wollt ihr?"
Und ich darauf:
"Verderben, Tod, Zerstörung, Leid, Finsternis, das übliche halt, wenns nicht zuviel verlangt ist."

Adieu
Satori

Und denkt daran: "immer schön Äpfel essen" (by roro z.)

Dienstag, 23. Februar 2010

Delfine sind den Menschen ebenbürtig

Ich habe gerade auf web.de etwas erstaunliches gelesen. Delfine sind von ihrer Intelligenz und den Empfindungen her nahezu den Menschen ebenbürtig. Sie denken und fühlen wie wir, sind in der Lage sich selbst wahrzunehmen, ihr Handeln zu reflektieren und zu planen. Sie sind sogar schlauer als Menschenaffen. Während das Gehirn der Menschenaffen nur ca. doppelt so groß ist, wie bei anderen Tieren ist das Gehirn der Delfine fünfmal so groß.
Demnach erfüllen sie alle Kriterien, um als Individuum angesehen zu werden. Mord und "Sklaverei" von Delfinen wäre illegal, genau wie ein Halten als Eigentum. Wow, hammer!!!!

Satori

P.S. ein Ausschnitt des Artikels von web.de

Sie hätten positive und negative Empfindungen, Emotionen, Selbstbewusstsein und seien in der Lage, ihr Verhalten zu steuern.
Delfine erkennen einander und begegnen sich mit Respekt, meist sogar mit offener Zuneigung, zitierte White aus zahlreichen Studien. Sie nehmen sich im Spiegel wahr - eine Leistung, die außer ihnen nur Menschen und Menschenaffen vollbringen - gehen analytisch und planmäßig vor und lösen komplexe Aufgaben. Außerdem haben sie die Kapazität, körperlich und gefühlsmäßig intensiv und langanhaltend zu leiden.

Hotchs Endgelaber (auf Englisch)

Hotchner: Sometimes there are no words, no clever quotes to neatly sum up what's happened that day. Sometimes you do everything right, everything exactly right, and still you feel like you failed. Did it need to end that way? Could something have been done to prevent the tragedy in the first place? Eighty-nine murders at the pig farm, the deaths of Mason and Lucas Turner make 91 lives snuffed out. Kelly Shane will go home and try to recover, to reconnect with her family but she'll never be a child again. William Hightower, who gave his leg for his country, gave the rest of himself to avenge his sister's murder. That makes 93 lives forever altered, not counting family and friends in a small town in Sarnia, Ontario, who thought monsters didn't exist until they learned that they spent their lives with one. And what about my team? How many more times will they be able to look into the abyss? How many more times before they won't ever recover the pieces of themselves that this job takes? Like I said, sometimes there are no words, no clever quotes to sum up what's happened that day. Sometimes, the day just... *peng* ends.

Montag, 22. Februar 2010

Manchmal ist ein Tag einfach *peng* zu Ende

Ich hab gestern Criminal Minds geguckt. (oh, was für eine Überraschung!!!) Auf jeden Fall war das total grausam und ich war richtig verstört. *schauder* Aber Kelly war cool und schlau. Gut, dass die überlebt hat. Am Ende kam so diese sad-end-song und Hotch labert so und dann geht der nach Hause und die Musik hört auf. Das war schon ein schlechtes Zeichen. Das hat mich nervös gemacht. Eigentlich hab ich erwartet, dass irgendwo dort die Leiche seines Sohnes rumliegt (ich bin Mentalist vorbelastet), aber dann steht da so ein Typ mit ner Knarre hinter ihm und sagt: "Sie hätten einen Deal machen sollen!" Hotchs Hintergrundstimme sagt: "Manchmal ist ein Tag einfach" es wird schwarz *peng* "zu Ende."
Und ich so: "Oh mein gosh! Ist Hotch jetzt tot? Ich will nicht, dass Hotch tot ist!"
Hoffentlich lebt er noch. Er ist zwar gefühlslos und hat nur einen Gesichtsausdruck drauf, aber irgendwie hab ich ihn ins Herz geschlossen.

Nächste Woche kommt The Mentalist! JAIIIIIIIIIII

Eure ach so kranke
Satori

"Wenn du auf Curry stehst, ist das in Ordnung. Aber du kannst Curry noch so lieben, wenn du zu viel davon isst, dann brennt es dir den Gaumen weg und dann willst du von Curry lange, lange nichts mehr wissen. Aber eines Tages wachst du auf und denkst: Ich vermisse Curry!"
Stacy, "Ferndiagnose", Dr. House

Samstag, 20. Februar 2010

Quiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitsch

Ich lese so wie jede Woche unsere Fernsehzeitschrift. Und plötzlich: *kreisch* *quitsch* OMG
The Mentalist kommt schon Sonntag in einer Woche. Viel viel eher als erwartet. Das ist ja sooo geil. Und am nächsten Tag (also Montag) fängt die dritte Supernatural Staffel an. Mega.
Das bedeutet auch, dass Pro7 endlich aufgehört hat Montags blöde Filme zu zeigen und wieder mit ihrem Mystery-Montag anfängt. So besteht die Hoffnung, dass sie auch noch irgendwann die letzten beiden Reaper Folgen zeigen oder den Rest der 3. Eureka Staffel.
Nun läuft aber erstmal um 20:15 "FlashForward" mal sehen, ob ich das gucke. Supernatural guck ich auf jeden Fall und The Mentalist. Ich freu mich. xD
Danke Pro7.

The Mentalist läuft nun da, wo Criminal Minds vorher gelaufen ist. Ja, morgen kommt die letzte CM Folge. Traurig.... aber immerhin kommt an dieser Stelle The Mentalist und nicht irgendso eine unnütze dumme Serie.

Tot sienz
Satori

Und ja, ich tu auch noch was anderes außer Fernsehen.

Donnerstag, 18. Februar 2010

Arg

Meine Güte, die Winter Olympiade geht mir echt auf die Nerven. Was ist so wichtig daran, ob wir (nein, die deutschen Athleten) eine Goldmedallie bekommen oder nicht? Warum ist es so schlimm, wenn die Biathleten Fehler machen? Was ist so interessant an Ski-Läufern?
Mir reichts! Es gibt tausende Sachen, die mehr Beachtung verdient hätten, aber nein, man muss sich ja Wintersport reinziehen.

So, ich bin halt grad ein bisschen sauer. Kann sein, dass ich deshalb ein wenig übertreibe.

Naja,
Au revoir (ich kann Französisch)
Satori

Ruhe über Zorn! (<- Danke für den Hinweis...)

Dienstag, 16. Februar 2010

Dr. House

Ich schau grad Dr.House. Die Tussi ist gruselig. Ekelig. Lustig ist, dass für alles halb chirurgisches Chase machen muss. Damit wir ihn sehen. Als die einmal gefragt haben: "Warum machen Sie eine Biopsie?" Ganz einfach, weil wir dann Chase sehen. Schon komisch, oder? Gibt es in diesem Laden keine anderen Chirurgen. Anscheinend nicht.
Gut, die ham die Frau gerettet. Das Mädel ist süß.
Wenn House alleine glücklich ist, ist auch gut. Hauptsache er ist glücklich.

Ach, ich will, dass alle Menschen glücklich sind.

naja, adieu
Satori

House: Wo gehen wir hin?
Wilson: Nirgendwo. Nur gehen tut dir weh.

Montag, 15. Februar 2010

Bilder von House und Holmes




Be brilliant!

Meine Freundin und ich haben am Freitag Sherlock Holmes im Kino gesehen. Super Film. Spannend und witzig. Klug und mit Action. Gosh wir lieben Sherlock Holmes.
Aber wir mögen nicht Mary. Sie ist böse. Jaha. Wir haben etwas gegen sie und deshalb haben wir beschlossen, dass sie böse ist, damit Watson zurück kommen muss.
Noch was. Egal was ich jetzt lesen oder sehen werde von Sherlock Holmes, für mich werden Holmes und Watson immer Robert Downey Jr. und Jude Law sein.

Ich liebe übrigens Leute, die genial sind. Und mit einer super Beobachtungsgabe ausgestattet. Wie Sherlock Holmes oder der Mentalist - Typ (jai, Patrick Jane rockt).
Und Dr.House, der übrigens nach dem Vorbild von Holmes geschaffen wurde. Er wohnt, wie Holmes, in Appartment 221b. Außerdem sind deren Charaktere unglaublich ähnlich. Meine Freundin und ich haben sehr viele Parallelen gefunden. Dass das, was Holmes im Film tut, Dr. House auch hätte tun können. Zum Beispiel, dass er Watson nicht sagen kann, dass er nicht will, dass er geht und stattdessen seine Verlobte nervt. Passt total.

So, ich bin nicht zum Rosenmontagszug gegangen. War mir zu kalt. Nichtsdestotrotz habe ich mich aber verkleidet. Als eine Art schwarz-weiß Version von Irene Adler aus dem Film. Die Frau ist irgendwie cool.

Bis denne
Satori

Schau mal, spontane Fremd-Entzündung!

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori