Visitor Map von www.maploco.com

Donnerstag, 31. Dezember 2009

Wuhu der 100. Post

Mir ist grad aufgefallen, dass mir noch ein Post zum 100. Post dieses Jahres fehlt. Und hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiier ist er!

Super.... toll ... atemberaubend (oder vielleicht doch nicht...)

Ich schau sone Serie, die heißt "Burn Notice" und ist super cool. Es kann sein, dass ich das schon mal gesagt hab, aber egal. Also, die weibliche Hauptrolle der Serie spielt Gabrielle Anwar (Fiona oder Fifi), und diese Gabrielle spielt auch bei einem Film namens "Ein Concierge zum Verlieben" mit. Der Film is auch cool. Obwohl ich finde, dass Gabrielle in Burn Notice besser aussieht und einen geileren Charakter hat.

naja... das wars wohl für dieses Jahr

Letzter Tag im Jahre 2009

Ich war schon ewig nicht mehr am Computer. WOW Es is auch viel passiert.
Natürlich erstmal Weihnachten, da hab ich neben CDs und DVDs auch ein neues Handy bekommen. Boah, das ist sowas von super. Ich liebe es. Von dem Büchergutschein hab ich mir gleich 2 Bücher gekauft: "Faunblut" und "Rubinrot" mal sehen wie die sind.
Ach ja, ich finde Lily Allens Musik ja so geil. Das Album ist der hammer. Die Songs sind so leicht und die Frau hat einfach eine tolle ungewöhnlich liebe Stimme. Das stellt auch einen super Kontrast zu den Textend dar. Zum Beispiel bei "F*** you". Wenn sie mit dieser hohen lieben Stimme "F*** dich" singt. Das ist einfach zu cool.

Außerdem war ich in Avatar in 3D. Meine erste Reaktion: Ich hasse Menschen. Es war so traurig und mitreißend. Aber ich will nicht zu viel verraten, man sollte sich den Film auf jeden Fall selbst anschauen. Der ist nämlich genauso gut wie sein Ruf. Der Song zu dem Film "I see you" von Leona Lewis ist auch so wunderschön und passend.
Ich will ein Na'vi sein. Warum bin ich als Mensch geboren?

Schönes neues Jahr 2010
Wünscht euch
Satori

FELICE ANNO NUOVO

Dienstag, 22. Dezember 2009

Sonntag, 20. Dezember 2009

Die Wand ist weiß

Wenn ein berühmter Philosoph sagt: "Die Wand ist weiß!", wird diskudiert, was er damit meinen könnte. Steht es für die Monotonie des Lebens? Für die (scheinbare) Unschuld der Welt? Und ist die Wand ein Symbol für Unterdrückung und Gefangenschaft?
Und dann fragt man den Philosophen, was er sich dabei gedacht hat. Und er wird antworten: "Die Wand ist weiß!"

Das hab ich mir ausgedacht, als wir wieder mal Gedichtinterpretation in Deutsch hatten. Ich finde wir interpretieren viel zu viel in Gedichte/Bilder hinein. Warum können wir sie nicht einfach genießen?
Nebenbei: Ich mag keine Gedichtinterpretationen. Ne, ne.

Es ist so schön weiß draußen. Es hat viel geschneit und deshalb ist es wunderbar weiß.

Bis denne
Satori

Ja, ja, die bilder kommen noch.

Samstag, 19. Dezember 2009

Wahhh ... die Apokalypse naht

Gestern wollt ich eingentlich New Moon in der Originalfassung sehen. Tja, war wohl nichts. Der Film läuft nicht mehr original. Dann haben meine Freundin und ich beschlossen in "2012" zu gehen.

Der Film ist echt total schockierend. Und obwohl ich Katastrophenfilme (speziell die der Untergruppe: Weltuntergang) nicht leiden kann, hat mir der Film gefallen. Meine Freundin und ich waren beinahe am dauerkreischen und heulen. Wir konnten uns kaum beruhigen.

Aber ich wäre da nie mit Kindern rein gegangen, die 12 sind. Dafür war das viel zu grausam.

Armer Sasha... (dank ihm mag ich Russland jetzt noch mehr, als ich es durch "Wächter" schon mochte)

Muss noch Weihnachtsgeschenke kaufen.

Adieu
Satori

P.S. Über den Weltuntergang:
www.21dezember2012.net
www.weltuntergang-2012.de

21.12.2012

Montag, 14. Dezember 2009

'ier die Bilder!



Soo... hier sind die Bilder. Zwei Sachen:

1. Gestern kam endlich endlich der Jumper-Film. Ja, ich hab wirklich Ewigkeiten darauf gewartet. Ok, vielleicht war es nicht so super tausende Fanfiktions darüber zu lesen, obwohl ich den Film noch nicht gesehen habe. Denn erstens kannte ich dadurch schon die grobe Handlung und zweitens war ich dadurch total beeinflusst. Zum Beispiel lieben die FanFik-Girlies Griffin und Millie ist ihnen egal. Da hatte ich natürlich schon Vorurteile.

2. Ich habe X-Men Origins: Wolverine Film gesehen. Und ich steh ja so auf Gambit. Ich wusste ja schon immer, dass der cool is. Außerdem liebe ich seine Art zu kämpfen. Das einzige, was mich gestört hat war, dass es auf Deutsch keinen französischen Akzent hat. Das nervt. Auf Englisch hat er wenigstens einen leichten Akzent.
Was mir noch aufgefallen ist, dass eigentlich so ziemlich jeder X-Men Charakter einen eigenen Film verdient. Tja, bekommt er aber nicht!

Gute Nacht
Satori

Samstag, 12. Dezember 2009

Ja....

Bilder werden nachgeliefert. Ich weiß, ich weiß. Mach ich aber noch, ne.
Also ich hatte aber auch viel zu tun.

Dienstag, 8. Dezember 2009

60 € Kino-Geld

Diesmal hab ich das Bild mit nem anderen Programm gemacht, nur so zum ausprobieren.

Ich hab New Moon gesehen und fand den Film ehrlichgesagt besser als den ersten. Wirklich. Ok, natürlich habe ich auch dort was auszusetzen (am meisten nerven mich die Hallucinationen, das hätte so viel besser gewirkt, wenn man nur Edwards Stimme im Hintergrund gehört hätte, so fiel auch der Unterschied zu da, als sie grad am sterben war gar nicht auf, denn erst da sieht sie sein Gesicht), aber im Endeffekt war der Film eigentlich cool.

Meine Freundin und ich haben dabei auch mal kurz noch zig Filme gefunden, die wir unbedingt im Kino sehen wollen. Und wir haben uns auch geschworen das wirklich zu tun. *seufz* 60 € weniger

  • Avatar
  • Küss den Frosch
  • Disney's eine Weihnachtsgeschichte
  • Alice im Wunderland
  • Das Bildnis des Dorian Gray
  • Cirque du Freak - Mitternachtszirkus
  • Das Kabinett des Dr. Parnassus
  • New Moon Originalfassung
  • Sherlock Holmes
Na dann auf und Geld ausgeben.

Grüße
Satori

Sonntag, 6. Dezember 2009

Heute ist Nikolaus!


Schönen Nikolaus euch allen. Soo... ich hab nen Film gesehen, der heißt "Blood and Chocolate". Ziemlich cooler Film und ich liebe Aiden. Aiden ist so toll. Naja, worauf ich hinauswollte ist, dass der Film in Rumänien spielt und die Werwölfe dort Lugaru (ich weiß, dass das falsch geschrieben ist) heißen. Dieses Wort ist so unglaublich schön. Hey, da fällt mir ein, ich hab grad das Wort in einer Fanfiktion gelesen... moment... Loup Garoux. So steht es da geschrieben, ich weiß immer noch nicht, ob das richtig ist, ist aber immerhin besser als meins.

Bis denne
Satori

Freitag, 4. Dezember 2009

Puh!


Das wär geschafft. Nun habe ich auch endlich die Mathe-Arbeit hinter mir. Gut. Morgen geh ich Geschenke kaufen und übermorgen ist Nikolaus. Boah, wie schnell die Zeit vergeht.
Ich hab gestern und heute beinahe den ganzen Tag verschlafen. Mist, oder? Ich finde schon.

Das heutige Bild ist jetzt nicht so super, tut mir Leid, aber ich mag das von gestern.

Eigentlich passiert grad so gar nichts. Hmm... Früher als Kind verging die Zeit bis zum nächsten Tag immer schleppend langsam. Heute? Naja, gestern hat erst der Dezember angefangen und morgen ist schon Nikolaus. Immerhin heißt das, dass wir bald Ferien haben. Yeiiiiiiiiiiiii

Arrivederci
Satori

Mittwoch, 2. Dezember 2009

...

Pacing, pacing, pacing, slip, fall, get up, pacing, pacing...

Dezember ...hach


Ich liebe den Dezember. Einzig und allein wegen der Weihnachtszeit, aber ich liebe ihn. Ich liebe es aufzuwachen und jeden Morgen ein Kläppchen aufzumachen und dann die Schokolade zu futtern. Ich liebe es meinen Freunden und meiner Familie Geschenke zu kaufen. Und sein wir mal ehrlich ... ich liebe es Geschenke zu bekommen. Ich liebe den Weihnachtsmarkt. Und die Kerzen. Ich liebe die gechillte Zeit in der Schule (mal abgesehen davon, dass wir noch Mathe und Italienisch schreiben).

Adieu
Satori

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori