Visitor Map von www.maploco.com

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Toast with a bigh boot! Hetalia!

Also... das bedarf wohl einiger Erklärung. Eine Freundin von mir, hat mir einen Anime empfohlen, bei dem die Länder personifiziert werden. Das ist so unglaublich lustig, dass ich es kaum fassen kann. Die Folgen sind nur ca. 5 Minuten lang, was natürlich um einiges zu kurz ist für meinen Geschmack, aber andererseits ist es auch gut, denn dann kann man sie sich einfach mal zwischendurch ansehen. Die Charaktere sind alle schrecklich stereotypisch, was alles aber nur noch witziger macht und in der englischen Synchronisation haben sie auch noch alle absolut übertriebene Akzente.

Im Grunde sind alle Länder aber cool. Sie haben alle fürchterliche Macken und sind auf ihre eigene Art und Weise durchgeknallt aber eben auch total liebenswert.
Außerdem hat Hetalia ein wunderbares Fandome mit ca. 72.000 Fanfiction.

Ich liebe Hetalia. Ich wurde damit angesteckt und jetzt bin ich infiziert. Tragisch... Tja, kann man nichts machen.

Das musste ich nur mal loswerden.
Ciao
Satori

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori