Visitor Map von www.maploco.com

Montag, 29. Oktober 2012

Why I want to watch movies I don't want to watch

Haha, ich liebe diesen Titel. Er ist so paradox und das gefällt mir. Es bezieht sich hauptsächlich auf Skyfall, trifft aber auch auf weitere Filme zu. Wie gesagt, Daniel Craig passt nicht zu meiner Vorstellung von James Bond (was natürlich nicht heißt, dass er fürchterlich ist, ich persönlich mag ihn einfach nicht als Bond) und daher habe ich mir eigentlich fest vorgenommen keinen Bond mit ihm zu sehen. Nur, wie ich schon im vorherigen Post erwähnt habe, finde ich Bérénice Marlohe super und auch Bond-Girl Nr. 2 Naomie Harris mag ich. Hinzu kommt, dass Javier Bardem einen perfekten Bond-Bösewicht abgeben wird (man denke nur an seine Performance in No Country For Old Men)  und dieses Foto:


Aww... ist er nicht toll. Ich finde ihn toll. Das ist nämlich Ben Whishaw und er spielt den neuen Q. Gerade habe ich auch noch in der Cinema gelesen, dass Adele den Titelsong singt und all das bedeutet, dass dieser Film eigentlich nur gut werden kann... wäre da nur nicht mein persönliches Problem mit Daniel Craig. Was also tun?

Die Antwort ist denkbar einfach: ins Kino gehen und es ausprobieren. Vielleicht werde ich ja eines besseren belehrt und Daniel Craig ist ganz gut als Bond. Außerdem habe ich schon die letzten beiden Filme, die ich sehen wollte verpasst (Total Recall mit Colin Farrell und Bourne Vermächtnis mit Jeremy 'Hawkeye' Renner) und war seit The Dark Knight Rises nicht mehr im Kino.

Na dann.
See ya
Satori

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori