Visitor Map von www.maploco.com

Freitag, 27. Februar 2015

There's a war coming

Bei uns sind letztens zwei weitere von DCs Serien gestartet, zu Marvel's Agents of SHIELD: The Flash und Gotham. The Flash spielt im selben Universum wie Arrow (die ich übrigens ziemlich langweilig fand und deren Charaktere mir es nicht sonderlich angetan haben). Ich beschloss also den beiden Serien eine Chance zu geben, besonders weil ich gehört habe, dass Gotham gut sein soll. Fazit: Flash ist nicht schlecht und Gotham ist super.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich die Serie so sehr mögen würde. Jetzt sitze ich da und warte jede Woche sehnsüchtig auf die nächste Folge. Was die Serie so interessant macht ist das setting: es spielt direkt nach dem Mord an Bruce Waynes Eltern, als Jim Gordon neu nach Gotham kommt. Die Ästhetik ist fantastisch, weil es irgendwie alles sehr noir, aber auch wieder nicht ist, mit modernen Geräten und älterer Kleidung, einer düsteren Atmosphäre, aber blauem Himmel, ziemlich zeitlos. Es gibt ein Wiedersehen mit allerhand bekannten Charakteren wie - mal abgesehen von Gordon, Alfred und Bruce - dem Riddler, Poison Ivy, dem Pinguin, Catwoman und sogar dem Joker, die aber alle - ausgenommen dem Pinguin vielleicht - ihre Alter Egos noch lange nicht angenommen haben (Ivy und Cat sind ja noch Kinder).

Der Zuschauer folgt Jim Gordon bei seinem unmöglichen Versuchen gegen die Korruption und das Verbrechen anzukämpfen, Bruce Wayne bei seiner Verarbeitung des Todes seiner Eltern und Gothams Kriminellen bei ihrem Aufstieg bzw. Niedergang. 

Bis jetzt gefällt es mir wirklich sehr gut, hoffentlich wird das auch so bleiben.

Satori had a great day yesterday

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori