Visitor Map von www.maploco.com

Sonntag, 22. Februar 2015

The price of freedom is high

Ich habe endlich wieder Captain America 2 gesehen (oder wie er aus Marketinggründen auf deutsch heißt The Return of the First Avenger). Und was soll ich sagen? Er ist auch noch beim zweiten mal gucken so spannend und emotional wie beim ersten mal.
Ich konnte sogar einige Stellen richtig aufs neue genießen, da ich von dem Film hauptsächlich noch wusste, dass die Sache mit Bucky herzzerreißend traurig ist, dass das Thema relevant und brillant ist und dass Sam Wilson ein richtig genialer Charakter ist. Also konnte ich erneut von Caps Rede im Triskelion mitgerissen werden* und sehen, wie sich die guten SHIELD-Agenten gegen die von Hydra wehren. Besonders die Szene, in der ein vor einem Computer sitzender Mitarbeiter die Helicarriers starten soll, hat mich beeindruckt. Der Start der Helicarrier würde Unheil bedeuten, alle Augen sind auf ihm, genau wie Ramlow's Waffe, die gegen seinen Kopf gepresst ist. Man sieht die Verzweiflung auf seinem Gesicht, er will die Helicarrier nicht starten, aber er will auch nicht sterben. Dann entscheidet er sich. "Nein, ich werde sie nicht starten. Befehl vom Captain." Er macht sich bereit zu sterben, ihm ist dabei bewusst, dass sie trotzdem gestartet werden, aber er weigert sich. Er ist wahrscheinlich kein Agent, nicht für solche Situationen ausgebildet und trotzdem tut er das Richtige. Das Gleiche gilt für alle SHIELD Mitarbeiter, die sich gegen Hydra stellen. Sie sind hoffnungslos unterlegen, aber nicht bereit aufzugeben.

Ach dieser Film. 

Selbst Honest Trailers sagt "Watch as Cap and two non-superheroes end up ... actually kicking a lot of ass together in a really entertaining well-directed movie. What? We had to be honest. It's good."
Was sie außerdem noch sagen ist "You weren't that impressed by his first movie. He wasn't your favorite Avenger." und "Captain America: He's cool now." Beides trifft auch auf mich zu. Der erste Cap ist einer der MCU-Filme, die ich am wenigsten mag und in Avengers fand ich die anderen einfach interessanter. Cap 2 ist jedoch nach Avengers mein Lieblings-MCU-Film. 

Satori should be writing her term paper and will soon get back to it too

 Es folgt Caps Ansprache:
* "Attention all S.H.I.E.L.D. agents, this is Steve Rogers. You're heard a lot about me over the last few days. Some of you were even ordered to hunt me down. But I think it's time to tell the truth. S.H.I.E.L.D. is not what we thought it was. It's been taken over by HYDRA. Alexander Pierce is their leader. The S.T.R.I.K.E. and Insight crew are HYDRA as well. I don't know how many more, but I know they're in the building. They could be standing right next to you. They almost have what they want. Absolute control. They shot Nick Fury. And it won't end there. If you launch those helicarriers today, HYDRA will be able to kill anyone that stands in their way. Unless we stop them. I know I'm asking a lot. But the price of freedom is high. It always has been. And it's a price I'm willing to pay. And if I'm the only one, then so be it. But I'm willing to bet I'm not."

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori