Visitor Map von www.maploco.com

Mittwoch, 8. Januar 2014

My Storm of Swords Experience (SoS Spoiler ... duh!)

Ich lese gerade Storm of Swords (das dritte A Song of Ice and Fire auf Englisch) und habe dazu ein paar Sachen zu sagen. (SPOILER für alle, die keine Ahnung haben, was im dritten Buch passiert. Buch ist unterstrichen, da ich die dritte Staffel noch nicht gesehen habe und daher nicht weiß, was die in der Serie vielleicht ausgelassen oder verändert haben...)

1. Tywin Lannister ist absolut unheimlich.
"Every once in a very long while Lord Tywin Lannister actually threatened to smile; he never did, but the threat alone was terrible to behold." (S. 272)
The Rains of Castamere passt dazu ganz besonders gut. Der Text vermittelt so eine wundervolle ominous (ominös, unheilvoll, bedrohlich) Atmosphäre.

2. Die Art wie Loras trauert ist so herrlich herzzerreißend.
"House Tyrell continues through my brothers," Ser Loras said. "It is not necessary for a third son to wed, or breed."
"Not necessary, but some find it pleasant. What of love?"
"When the sun has set, no candle can replace it."(S. 167f)
(Dazu: Ja, es wird nicht explizit im Buch bestätigt, dass Loras und Renly wirklich zusammen waren, aber man kann die ganzen Andeutungen fast nicht anders lesen.)

3. Dany ist meine Königin (und auch die Königin von allen anderen).
Aber Jorah geht mir mittlerweile etwas auf die Nerven. Dany hat doch bewiesen, dass sie weiß, was sie tut. Sie braucht nicht jemanden, der ihr die ganze Zeit reinredet und sie als Anführerin nicht genügend respektiert.

4. Ich finde es so super, dass Robb möchte, dass sollte er sterben, ohne einen Sohn gezeugt zu haben, Jon sein Königreich übernehmen soll. (S. 628f)

5. Nie passiert irgendwem etwas Gutes und das ist durchaus ein bisschen deprimierend.
Ich mache mir genau aus diesem Grund gerade Sorgen um Dany, da sie bis jetzt (an dem Punkt, wo ich bin) ziemlich erfolgreich ist. Das kann nicht mehr lange anhalten.

6. Ich hätte mir für Sansa gewünscht, dass sie Willas Tyrell heiratet. Das wäre sicher schön gewesen.
(Obwohl sie auch einen schlechteren Ehemann als Tyrion hätte kriegen können...)

7. Hätten Stannis und Melisandre nicht Renly umgebracht, könnte ich sie vielleicht sogar mögen. (Die Betonung liegt auf vielleicht!)

8. Warum können Jon und Ygritte nicht zusammen sein?
In der Serie mochte ich Ygritte am Anfang nicht wirklich, im Buch aber finde ich, dass sie so wundervoll zu Jon passt und es ist so traurig, dass sie nicht glücklich sein können.

9. Meera und Jojen sind super.

10. Ich liebe alle Dorne-Menschen und ich weiß noch nicht einmal wieso.

11. Jaimie tut mir Leid, auch wenn seine Fixierung auf Cersei ein bisschen extrem ist (oder vielleicht gerade deshalb).


Ich stecke gerade so ca. zwei Seiten bevor Robb stirbt fest, weil ich mich nicht traue weiter zu lesen...
_____________
(Das über der Linie ist schon etwas her...)

Jetzt habe ich weitergelesen und es war genauso fürchterlich, wie ich es mir vorgestellt habe. Noch schlimmer als die Ereignisse aus Catelyns Sicht, finde ich allerdings Aryas anschließendes Kapitel, als sie mit Sandor vor den Toren steht und in dem Chaos fast untergeht und nicht wahr haben will was passiert.

Satori now really needs to see the third GoT season even if it's going to kill her

P.S. Vielleicht schreibe ich auch noch einmal einen einzelnen Eintrag über Arya oder darüber, warum ASoIaF super geschrieben ist...

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori