Visitor Map von www.maploco.com

Freitag, 24. August 2012

The Dark Knight Rises

Ich habe diesen Film endlich zusammen mit einer Freundin gesehen und ich bin absolut begeistert. Gut, er hat mich nicht so glücklich gemacht wie The Avengers, aber ich liebe diesen Film auch, wenn auch auf eine ganz andere Weise. Das liegt schon mal daran, dass beide Filme komplett unterschiedliche Intentionen haben. The Avengers ist der höchst erfolgreiche Beginn einer Reihe, während Rises das Ende einer fantastischen Trilogie markiert. The Avengers ist weniger ernst und düster und zelebriert seine Comic-Herkunft mit einer feindlichen Alien-Invasion, während Rises glaubwürdigere Methoden der Zerstörung einsetzt und sich selbst deutlich ernster nimmt. Die Filme sind unterschiedlich und beide gleich perfekt (so perfekt wie Filme sein können).
So nun wirklich zu The Dark Knight Rises:

Ich weiß nicht, wie viel ich verraten kann, ohne den ganzen Spaß zu verderben. Nur das, was wahrscheinlich sowieso schon alle wissen: Batman (Christian Bale) hat sich seit 8 Jahren komplett zurückgezogen, aber auch Bruce Wayne lässt sich nur selten in der Öffentlichkeit blicken. Währenddessen plant Bane (Tom Hardy) die Übernahme Gothams.

Dieser Film ist ein würdiger Abschluss. Er beginnt langsam und nimmt dann immer mehr Fahrt auf. Die letzten 40 Minuten sind brilliant und nervenaufreibend (zumindest für mich vor der Kino-Leinwand). Außerdem hält Christopher Nolan neben (bei ihm schon gewohnt) originellen Einfällen einige Überraschungen bereit, die sich wirklich lohnen. Genau wie der Eintrittspreis. Bei so etwas bezahlt man gerne den Überlänge Aufschlag (der Film dauert fast drei Stunden).

Ich schreib noch 'ne ausführlichere Rezension im nächsten Post.

Spaßfaktor: ****1/2
Spannungsfaktor: *****
Charaktere: ****
Geschichte: *****
insgesamt: ***** ****1/2

Adios
Satori

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori