Visitor Map von www.maploco.com

Donnerstag, 17. Mai 2012

Dystopia

Wir lesen gerade in der Schule "Brave New World" (oder "Schöne Neue Welt") von Aldous Huxley und das veranlasst mich dazu eine Liste von dystopischen Filmen und Büchern zusammen.
Bücher:
Fahrenheit 451
1984 (George Orwell)
Uhrwerk Orange (Anthony Burgess)
In the Country of Last Things (Paul Auster)
Tribute von Panem (Suzanne Collins)
Ugly/Pretty/Special (Scott Westerfeld)
V wie Vendetta (Comic von Alan Moore und David Lloyd)
Filme:
In Time
Die Insel
Matrix
Terminator
iRobot
Minority Report
A Scanner Darkly
Alles, was wir geben mussten
Gamer
Surrogates

Es gibt wahrscheinlich noch tausend mehr, aber das sind die Filme/Bücher, die ich selbst kenne und deren dystopischen Character ich erkannt habe. Sehr interessant diese grauenvollen Zukunftsvisionen von Gesellschaften. Sogar in dem knuffeligen Wall-E ist eine Art dystopische Welt aufgezeigt, wo unsere Erde vermüllt ist und die Menschen fett und faul mit 'nem Bildschirm vor der Nase.

Es ist langes Wochenende! YAI!
Satori

"Oh, not now. Now we are in that sweet period where everyone agrees that our recent horrors should never be repeated. But collective thinking is usually short-lived. We're fickle, stupid beings with poor memories and a great gift for self-destruction." Plutarch in Mockingjay

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori