Visitor Map von www.maploco.com

Montag, 29. Februar 2016

Recommendation #2: The Martian

Uuuuund hier kommt die zweite. Sieht so aus, als würde es tatsächlich eine Reihe.

Was? The Martian von Andy Weir
Medium? Buch
Seitenzahl?
Sprache? Englisch, obwohl sich wegen den wissenschaftlichen Fachbegriffen ausnahmsweise auch mal deutsch lohnen könnte
Warum? Wie auch der Film basiert das Buch hauptsächlich auf authentischer (bzw. authentisch klingender) Wissenschaft. Das fällt im Buch Format nur noch mehr zu Gewicht, da Begründungen, Berechnungen und weiteres ausführlich beschrieben werden. Und zwar so, dass sie auch Laien durchaus nachvollziehen können. Alle Konflikte und deren Lösungen basieren auf Wissenschaft und sind daher noch realistischer. Dennoch ist das Buch alles andere als trocken. Der Schreibstil ist insofern besonders, da zunächst die Log Einträge Mark Watneys die Erzählweise bilden. Als NASA von seinem Überleben erfährt, wechseln sich die Einträge mit Beschreibungen in der dritten Person, sowie Chats und Mails ab. Das sorgt für Abwechslung und hält die Spannung aufrecht.
Für wen? Sci-Fi Fans und Fans von Wissenschaft.
Wenn du ... mochtest: uhm... da weiß ich leider nichts...

Satori loves exploring new books

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori