Visitor Map von www.maploco.com

Sonntag, 12. Juni 2016

How do you like my car, big boy?

The Nice Guys ist ein weiterer dieser Filme, die ich nicht gesehen hätte, wenn ich nicht die Flatrate gehabt hätte. Außerdem hat es noch die wirklich exzellenten Bewertungen der Besucher der Sneak-Preview gebraucht, um mich zu überzeugen.

Und naja, hätte ich dafür extra Geld ausgegeben, wär ich etwas enttäuscht gewesen. Versteht mich nicht falsch, schlecht war der Film keinesfalls, wahrscheinlich einfach nur nicht mein Ding. Witzig fand ich ihn teils schon, bloß nicht so super lustig, wie er angeprisen wurde.

Die Geschichte ist schnell erklärt. Zwei ungleiche Loser, der Privatdetektiv Holland March (Ryan Gosling) und der bezahlte Schläger Jackson Healey (Russel Crowe), tun sich zusammen, um die Verschwörung hinter dem Mord an einer Pornodarstellerin aufzuklären. Was folgt sind eine Reihe von shenanigans*, die mal mehr mal weniger spaßig, aber immer leicht bizarr und albern (im positiven Sinne) sind. Die Interaktionen der beiden haben mir gut gefallen, aber am meisten mochte ich Marchs Tochter, die sich beim besten Willen nicht aus dem Fall raushalten lässt.

Also vielleicht gefällt euch der Film ja besser als mir. Das ist in diesem Fall wohl wirklich Geschmackssache. Cinema gibt ihm auch immerhin 4 Sterne.

Satori needs to go to bed now

*shenanigans ist ein wundervolles englisches Wort, zu dem es leider keine richtige deutsche Entsprechung gibt. Sucht euch eure Lieblingsübersetzung aus dieser leo.org Liste aus.

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori