Visitor Map von www.maploco.com

Freitag, 6. November 2015

James Bond is a misogynist - things Daniel Craig says

Es gibt ein super Interview mit Daniel Craig, dass ich zuerst im Internet gelesen habe, dann aber auch in der deutschen Ausgabe der Zeitschrift (LINK zu der englischen Internet Ausgabe). Darin stellt er klar, dass James Bond in seinen Grundzügen eigentlich ziemlich sexistisch ist, wie gut es ist, dass er nun starke Frauen um ihn rum hat, die ihm das nicht durchgehen lassen und spricht den Hollywood double standard, wenn es ums Alter von Männern und Frauen geht, an. Beautiful:

happytraumer:

iamnotswarley:

beautyblessmyeyes:

Daniel Craig is 1000% done with James Bond and it’s beautiful. 
(x)

DANIEL CRAIG!!!

It gets better.
 

Ich mag diesen Trend, dass Interviewer immer mehr solche Antworten auf ihre Fragen kriegen. Genauso wie, als Tom Hardy gefragt wurde, ob er sich nicht über die ganzen Frauen im Skript von Mad Max gewundert hat, und seine Antwort ein einfaches, deutliches "Nein." war (LINK). Oder das eine mal, wo jemand Colin Firth gefragt hat, ob es schwierig für ihn war in einer schwulen Liebesgeschichte zu spielen und er richtig sauer gewirkt hat, dass man ihn das überhaupt gefragt hat, während er geantwortet hat, dass es absolut gar keinen Unterschied macht (LINK). Oder aber auch die einfache Tatsache, dass Schauspielerinnen immer mehr die sexistischen Fragen, die ihnen gestellt werden, nicht akzeptieren (LINK).
Wie schön.

Things like these make Satori happy

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori