Visitor Map von www.maploco.com

Montag, 17. September 2012

And they lived happily ever after...

Diese Märchen-Show Once Upon a Time läuft ja jetzt Mittwochs im Fernsehen. Die ist total schön und mit sehr viel Liebe zum Detail gemacht. Gut finde ich auch, dass wir parallel zu dem Hauphandlungsstrang (wie Snow White's Tochter Emma Swan (Jennifer Morrison, Dr. Cameron aus Dr. House) mit ihrem Sohn Henry die Märchenfiguren in dem kleinen Ort in Maine Storybrooke von dem Fluch der bösen Königin befreien will) auch noch die Vergangenheit aus der Märchenwelt (the Enchanted Forest) sehen, so wird einem klar wie die ganzen Verstrickungen nun endgültig zu dem Fluch geführt haben und welcher Storybrooke Bewohner welche Märchenfigur ist.

Bei manchen ist das sofort klar, die Bürgermeisterin und Henrys Adoptivmutter ist eindeutig die böse Königin. Darauf wird sehr witzig hingewiesen durch ihren Vornamen Regina, was übersetzt Königin heißt. Dass Mr. Gold Rumpelstielzchen ist, ist genauso klar wie die Identität des Psychologen Archie Hopper (Jiminy Cricket aus Pinocchio) und die der Grundschullehrerin Mary Margeret Blanchard (Snow White).

Auf jeden Fall sehr sehenswert. Ich werde verfolgen, wo die mit ihrer Handlung so hinkommen. Nächste Woche kommt erstmal noch Adam aus Heroes (als Arzt Dr. Whale) dazu. Wird bestimmt cool.

Adios
Satori

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori