Visitor Map von www.maploco.com

Mittwoch, 2. November 2016

Thank you, trivago!

https://youtu.be/w4NbZm9PdY0?list=LL2UPwj7fj2vO8dOqKpgy4uw
trivago - so sieht die Liebe aus

Letztens hörte ich beim Arbeiten eine meiner Playlists auf YouTube. Ab und zu gibt es dabei vor den Videos natürlich Werbung. Jedesmal, wenn ich merke, dass die Werbung etwas länger dauert, öffne ich das Fenster und überspringe sie. Ich war also am Arbeiten und merke, wie anstatt Musik die obige Trivago Werbung läuft. Das ist an sich nichts besonderes, Trivago Werbung läuft häufig. Als ich aber hinklickte, um sie zu überspringen, sah ich, dass das urlaubende Paar, das in Trivago Werbungen immer zu finden ist, diesmal zwei Frauen waren. Ich habe mir extra die ganze Werbung nochmal angeschaut. Die Frauen waren zusammen am Pool, im Bett, aßen zusammen und hatten Spaß. Dazu der Slogan: "So sieht die Liebe aus." Das hat mich so sehr gefreut, dass ich sofort anderen von der Werbung erzählen musste.

Später suchte ich gezielt nach dieser Werbung bei YouTube und neben den typischen, erwarteten YouTube Kommentaren a la "scheiß Homos", fanden sich eine Reihe überglücklicher "danke, trivago!", "Was für eine wunderschöne Werbung! Danke!", "Ich habe mich so sehr gefreut, danke!" Kommentare. Ich finde, die Tatsache, dass sich Leute (und ich gehöre dazu) dafür bedanken, dass eine Firma ihnen Zeug verkaufen möchte, einfach nur, weil das gezeigte Paar mal ausnahmsweise nicht hetero ist, zeigt, wie wichtig auch die Darstellung von nicht-hetero Paaren in den Medien ist. Die negativen Kommentare sind natürlich immer wieder erschreckend, aber das ist die dritte Werbung in kurzer Zeit, die auch gleichgeschlechtliche Pärchen beinhaltet. Und hoffentlich kann das dazu beitragen, dass nicht-hetero Lebensstile weiter normalisiert werden.

Thanks, over and out.

Satori is holding a presentation shortly, wish me luck!

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori