Visitor Map von www.maploco.com

Sonntag, 5. Juni 2011

Per Anhalter durchs Leben

Ich hab gerade angefangen "Per Anhalter durch die Galaxis" zu lesen. Was. Für. Ein. Witziges. Buch. (haha, ich habe euch gezwungen Pausen beim Lesen zu machen...) Wirklich. Es ist so unglaublich lustig geschrieben und die Geschichte ist einfachs so fürchterlich absurd, dass ich es einfach lieben muss. Oh, ich hab auch den Film gesehen. Den mocht ich auch.
Ach und sonst lese ich gerade noch: The Last Days of Krypton und Star Wars Episode 3 das Buch. Yup. Geeky-tendencies ;-)

Letztens habe ich District 9 gesehen. Diesen Film hab ich Daddy zum Vatertag geschenkt und wir haben ihn uns gleich angesehen. Und ich muss sagen: Echt guter Film. Erschreckend und bedrückend realistisch trotz der Aliens. Das Thema ist aktuell und wichtig und die Art wie dieser Film das angeht ist beeindruckend. Besonders gefällt mir wie der Film zu Beginn und auch noch zwischendurch die Geschchte in einer Art Fernseh Dokumentation erzählt, was Distanz schafft und den Fokus aufs Thema legt und dann nach und nach dem Hauptcharakter und dem Geschehen näher bringt, sodass man zum Ende hin mitfiebert.
Auch das Ende ist nachvollziehbar und passend.
Super Film also. Ich bin froh, dass ich den für Dad gekauft habe.

Nachtrag zu Hangover: Immer noch übelst witzig. Richtig genial war das, besonders, weil wir ja beide Filme hintereinander gesehen haben. Und die Stimmung war auch super. Lachen und Applaus inklusive. Muss auf jeden Fall wiederholt werden.

*smile*
Satori

"New York ist weg. Keine Reaktion. Er hatte sowieso nie im Ernst geglaubt, dass es existiere. [...] McDonald's, dachte er. Nie wieder wird es sowas wie einen McDonald's-Hamburger geben. Da kippte er ohnmächtig um." (Die ganze Erde ist futsch, aber was ihm am meisten fehlen wird sind Hamburger. :) Aus: Per Anhalter durch die Galaxis)

Keine Kommentare:

Wie ich darauf kam einen Blog zu starten

Ich habe ein tolles Buch, das da heißt "101 Dinge, die du getan haben solltest, bevor du alt und langweilig bist" Ding Nummer 36 fällt unter die Kategorie Hobbys und heißt "Starte einen Blog". Und genau das tue ich jetzt gerade.
Viele Grüße
Satori